Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Musik / Geistliche Musik / Aufführung

Berlioz l'enfance du Christ

11. Dezember 202219:00Uhr

Abonnementkonzert der Internationale Bachakademie Stuttgart in der Liederhalle Stuttgart

Infos und Tickets

Eintrittspreise: 20,00 bis 68,00 €
Es gibt Ermäßigungen.

Weihnachtsoratorium - einmal anders. Jesus ist bereits geboren, die Weisen haben Jerusalem fast schon erreicht, der König wälzt sich angstvoll im Schlaf. Le songe d'Hérode, der Traum des Herodes heißt das erste Kapitel der »Trilogie sacrée«, die Berlioz, der Schöpfer der Symphonie fantastique, 1850 eher aus einer Laune heraus zu komponieren begann und vier Jahre später zur Uraufführung brachte. Ein Engelschor rät der heiligen Familie, die idyllische Hirtenszenerie in Bethlehem zu verlassen und sich nach Ägypten zu wenden; die Flucht, die Ankunft und das bescheidene, glückliche Leben dort stehen im Mittelpunkt der beiden folgenden Teile. Ein geistliches Oratorium mit opernhaften Zügen, das zum Schluss zur Demut vor dem Wunder auffordert. Beschaulichkeit kleidet sich in bisweilen altertümlichen Tonfall, farbenfrohe Orchestermusik, wunderbare Chöre prägen dieses bei uns wenig aufgeführte Stück. Oder, mit Worten des Komponisten: »Leidenschaft im Ausdruck, innerliche Glut, rhythmische Energie und unerwartete Wendungen«.

Programm:

Hector Berlioz - L'enfance du Christ

Mitwirkende:

Letitia Scherrer, Sopran (Maria); Maximilian Schmitt, Tenor (Erzähler); Matthias Winckhler, Bass (Joseph); Markus Eiche, Bass (Herodes und Hausvater); Chor der Gaechinger Cantorey; Orchestre Philharmonique du Luxembourg; Hans-Christoph Rademann, Dirigent

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Objektgesellschaft Veranstaltungen und Märkte Stuttgart mbH & Co. KG
  • Easy Ticket Service