Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Musik / Klassische Musik / Aufführung

Der Mond | Abonnementkonzert 4 Stuttgart

6. März 202219:00Uhr

Carl Orff - »Der Mond«.

Infos

Eintrittspreise: 20,00 bis 68,00 €
Es gibt Ermäßigungen.

Carl Orffs einaktige Oper Der Mond erlebte ihre Uraufführung am 5. Februar 1939 im Münchner Nationaltheater. Als Libretto übernahm er den Text des gleichnamigen Märchens der Brüder Grimm und fügte ihm noch dramatische Einwürfe der auftretenden Personen hinzu: Vier Burschen auf Wanderschaft, aus einem Land ohne Mond, kommen in ein Land, in dem der Mond an einem Baum hängt und vom Bürgermeister gegen entsprechende Zahlungen von der Gemeinde mit Öl am Leuchten gehalten wird. Sie stehlen den Mond, hängen ihn zuhause an einen Baum und machen ihn nun zu ihrer Geldquelle. Im Alter nimmt jeder der Vier ein Viertel des Mondes mit ins Grab, doch das ungewohnte Licht stiftet Unruhe bei den Toten. Deshalb greift Petrus ein, beruhigt die Unterwelt, nimmt den Mond in den Himmel und hängt ihn dort auf. Am Schluss freut sich ein kleines Kind: »Ah, da ist ja der Mond !« Orff selbst nannte sein Werk »ein kleines Welttheater«, und dieses Welttheater bringt die Bachakademie nun auf die Bühne der Liederhalle.

Benjamin Bruns, Tenor (Erzähler)

Kre?imir Stra?anac, Bass (Petrus und ein Bauer)

Dávid Csizmár, 1. Bursche

Tobias Ay, 2. Bursche

Christoph Pfaller, 3. Bursche

Felix Schwandtke, 4. Bursche

Rudolf Guckelsberger, Sprecher

Mädchenkantorei an der Domkirche St. Eberhard

Chor der Gaechinger Cantorey

Stuttgarter Philharmoniker

Hans-Christoph Rademann, Dirigent

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Objektgesellschaft Veranstaltungen und Märkte Stuttgart mbH & Co. KG