Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Bühne / Theater / Diskussion / Talkrunde

DIE KOLLEKTION #23 - noch was zu tun?

30. September 2022

Ein ganz normaler, multimedial-theatraler Live-Research-, Partizipations- und Performance-Abend des Citizen.KANE.Kollektivs.

Das Citizen.KANE.Kollektiv aus Stuttgart und das Centrul de Teatru educational Replika aus Bukarest beschäftigen sich mit dem Thema "Arbeit". Wie sind die Arbeitsverhältnisse für freischaffende Künstler*innen in der Freien Theaterszene in Deutschland? Und wie sieht das in Rumänien aus? Wie wichtig ist für jede einzelne Person die Identifikation über ihre Arbeit? Wofür arbeite ich und unter welchen Bedingungen? Was ist überhaupt Arbeit?

Das Citizen.KANE.Kollektiv wird Gespräche über Perspektiven auf Arbeit mit den Künstler*innen aus Rumänien führen. Das Kollektiv präsentiert ihrenProzess und endlose Protokolle. Es gibt Trailer zu Performances, die nie stattgefunden haben. Ein partizipatives Kunstvideo zum Thema Arbeit wird gezeigt. Ein Gespräch mit der Philosophin und Sozialwissenschaftlerin Lisa Herzog (Buch: "Die Rettung der Arbeit") findet ebenfalls statt und die Arbeit der Kolleg*innen der "Agentur für Kinderarbeit" wird vorgestellt. Zum Abschluß gibt es die szenische Lesung eines unaufgeführten Stücks mit Live-Musik.

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise