Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Bühne / Oper / Aufführung

Die Liebe zu den drei Orangen

9. Juli 202219:30Uhr

Oper von Sergej Prokofjew im Wilhelmatheater Stuttgart.

Gleißendes Sonnengold, eine unübersehbare Steppe mit bunten Feldblumen, ein Meer von Weizen, das der heiße Wind leicht bewegt, und die hoch über dem Reichtum des Sommers schwebende Lerche - das ist die Ukraine. Hier, nahe Donezk, wurde vor über hundert Jahren in einem Dorf mit dem klangvollen Namen Sonzowka Sergej Prokofjew geboren.

Amerika vor Augen, bearbeitete Prokofjew - als er anno 1918 seiner Heimat den Rücken kehrte - ein Märchenstück von Carlo Gozzi, das 1761 unter dem Titel L'Amore delle tre melarance erschienen war.

In Chicago begeisterte sich der Direktor der dortigen Oper für Prokofjews Kompositionsvorhaben.

Nach der begeistert aufgenommenen Uraufführung, deren Inszenierung 1922 auch in New York gezeigt wurde, gelangte das Werk erstaunlich schnell aus der Neuen Welt in die alte. Bereits 1925 kam es in Köln zur deutschen Erstaufführung.

Eine Produktion des Isny Opernfestivals Künstlerische Leitung: Hans-Christian Hauser

Haftungsausschluss

Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Wilhelma-Theater