Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Musik / Neue Musik / Aufführung

Die Soziale Gruppe - Ein Konzertabend mit Anne Munka und Jan F. Kurth

Eine Band, zwei Klangkünstler*innen, zwei Sänger*innen, zwei Sprach- und Stimmakrobaten, zwei Mikros, Klang- und Spielzeug, zwei gleichsam mit sich selbst und der Welt da draußen interagierende Individuen.

  1. Infos und Tickets
  2. Veranstaltungsort
  3. Veranstalter
  4. Vorverkaufsstelle
Die Soziale Gruppe

Infos und Tickets

Eintrittspreise: 8,00 bis 13,00 €
Es gibt Ermäßigungen.

Die Soziale Gruppe arbeitet mit den beiden akustischen Phänomenen, welche Menschen von jeher zu Kommunikation und Austausch dienen: Sprache und Musik. Wo da das Eine aufhört und das Andere anfängt, muss die Zuhörerschaft selbst entscheiden, denn in der Sozialen Gruppe wird experimentiert, musiziert, poetisiert, dokumentiert, komponiert, interpretiert und improvisiert.

Jan F. Kurth und Anne Munka verbinden zeitgenössische Stimmtechniken und Improvisationskonzepte mit Soundscapes und Klangcollagen. Ebenso gehören Fremdkompositionen von Meredith Monk oder Bela Bartok zum Repertoire der beiden Musiker*innen, die auch gerne mal Klangdokumentationen des Auftrittsortes und des Publikums in ihre außergewöhnlichen Performances mit einfließen lassen. Dabei bewegen sich die beiden spielerisch zwischen Konzert, Installation und Theater.

Im September 2019 erschien das Debütalbum "Onomatonien" produziert vom SWR.

Anmeldung

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren