Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Wissenschaft / Technik / Ingenieurwissenschaft / Technik / Führung

expedition d - digitale Technologien | Anwendungen | Berufe

23. Juni 202216:00Uhr18:00Uhr

Der Erlebnis-Lern-Truck expedition d zeigt Schülerinnen und Schülern, wie die Digitalisierung die Berufswelt verändert und wie junge Menschen sie mitgestalten können. Im "Raum der Technologien" können die Jugendlichen spielerisch digitale Schlüsseltechnologien wie Sensorik, Virtual Reality, Künstliche Intelligenz und viele mehr kennenlernen.

Auf dieser Seite

  1. Veranstaltungsort
Truck

Wie wird die Digitalisierung unser Leben und unsere Berufswelt verändern? Welche digitalen Kompetenzen werden künftig gebraucht? Der Erlebnis-Lern-Truck "expedition d - Digitale Technologien, Anwendungen, Berufe" von Baden-Württemberg Stiftung, Südwestmetall und Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Baden-Württemberg, gibt Antworten. In dem zweistöckigen Expeditionsmobil erfahren Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klassenstufe, was Digitalisierung bedeutet, wie sie Berufe verändert und wie sie selbst diese Entwicklung mitgestalten können. Im "Raum der Technologien" können digitale Schlüsseltechnologien wie Sensorik, künstliche Intelligenz, kollaborative Robotik, Virtual oder Augmented Reality spielerisch erkundet werden. An jeder Station warten praktische Aufgaben, zum Beispiel: Einen Montageprozess mittels Virtual Reality erlernen oder einen Roboter programmieren. An einer riesigen Multimedia-Wand können die Teilnehmenden weitere Technologien entdecken, Informationen abrufen und Aufgaben lösen.

Veranstaltet von: Baden-Württemberg Stiftung

Anmeldung

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • expedition d
  • Thomas Wagner/Stadt Stuttgart