Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Bühne / Oper / Aufführung

Figaros Hochzeit (von Wolfgang Amadeus Mozart)

8. Oktober 202219:00Uhr22:45Uhr

Die Opera buffa in vier Akten in der Staatsoper Stuttgart

Infos und Tickets

Eintrittspreise: 8,00 bis 126,00 €
Es gibt Ermäßigungen.

Susanna und Figaro wollen heiraten. Das wäre nicht weiter der Rede wert, wenn der Graf Almaviva, von dessen Zustimmung der Ehevollzug der beiden abhängig ist, nicht selbst ein Auge auf Susanna geworfen hätte.

Überhaupt nicht mehr zu wissen, wer man ist oder was man macht, ist nicht nur der erklärte Seins- oder Außer-sich Seinszustand von Cherubino, jener vielleicht schillerndsten Opernfigur überhaupt, sondern es trifft auf alle Figuren in Mozart und Da Pontes Opera buffa zu.

Und ob der tolle Tag, an dem die Hochzeit von Susanna und Figaro zunächst gefeiert wird, dann wieder nicht gefeiert wird, schließlich und endlich aber trotz oder gerade wegen verschiedener grundlegender Erkenntnisse und Verwirrungen doch gefeiert wird, ein glücklicher Tag ist, lässt sich mit Sicherheit nicht sagen. Christiane Pohle fokussiert in ihrer Inszenierung die normierten Glücksversprechen der bürgerlichen Ehe und sucht nach dem utopischen Potenzial der Liebe, wie auch immer sie sein mag.

Libretto von Lorenzo da Ponte nach der Komödie La Folle Journée ou Le Mariage de Figarovon von Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais

Diese Veranstaltung findet auf italienisch statt.

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Martin Sigmund
  • Staatstheater
  • unbekannt
  • unbekannt