Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Bühne / Theater / Aufführung

Freispiel: BRO*CALL

Online-Veranstaltung. Was ist eigentlich ein "richtiger Mann"? Wie verhält sich ein "richtiger Mann" gegenüber Frauen*? Und wie verhält er sich gegenüber anderen Männern*? Wie verhält sich ein "richtiger Mann" im Alltag? Im Beruf? In Konfliktsituationen? Gibt es überhaupt so etwas wie einen "richtigen Mann" und wenn ja, wer ist das?

Infos und Tickets

Eintritt frei

"Sei ein Mann!" Diesen Satz bekommen viele junge Männer* zu hören. Dahinter stecken bestimmte Männlichkeitsbilder: Mut, Dominanz, Testosteron oder breit gebaut, braungebrannt, 100 Kilo Hantelbank - und ganz viele ungeweinte Tränen.

Viele Jungs* versuchen, diesen Vorstellungen zu entsprechen. Sie haben das Gefühl, andere Menschen erwarten das. Das kann ganz schön anstrengend sein. Vor allem, wenn man das eigentlich gar nicht will. Und eigentlich ganz anders ist.

Wie kann man entdecken, was man mag und wer man ist? Wie soll man mit all den Erwartungen umgehen? Was wäre, wenn diese Erwartungen nicht da wären? Was würdest du dann machen? Wer würdest du sein? Würdest du öfter um Hilfe bitten? Würdest du mehr über (deine) Gefühle sprechen? Würdest du anders mit Jungs* und Mädels* umgehen? Und würden sich die anderen Menschen dir gegenüber anders verhalten?

Die Schauspieler*innen Anna-Lena Hitzfeld und Milan Gather stellen sich all diese Fragen. Für ihr Freispiel haben sie mit Jungs* und Männern* zwischen 10 und 67 Jahren gesprochen. Die Interviews werden Teil der Performance sein, die Menschen jeglichen Geschlechts dazu einladen soll, kritisch, positiv und neugierig über Männer*bilder nachzudenken.

Diese Veranstaltung ist besonders geeignet für Jugendliche ab 14 Jahren.

Anmeldung

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Junges Ensemble Stuttgart (JES)
  • Junges Ensemble Stuttgart (JES)