Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Stadtentwicklung / Architektur / Denkmalschutz / Ausstellung

Giovanni Salucci (1796 - 1845) Projekte & Entwürfe

Der italienische Architekt Giovanni Salucci kam 1817 als Hofbaumeister nach Stuttgart, wo er bis 1839 für das
württembergische Königshaus mehrere Projekte erfolgreich ausführte.

  1. Infos
  2. Weitere Termine
  3. Veranstaltungsort
  4. Veranstalter
  5. In Kooperation mit
Giovanni Salucci (1796 - 1845) Projekte & Entwürfe

Infos

Eintritt frei

Giovanni Salucci (1769 in Florenz geboren) gehört zu den wichtigsten Architekten Stuttgarts des beginnenden 19. Jahrhunderts. Ausgebildet in Florenz und geprägt von der modernen Architektur Frankreichs schuf er zahlreiche Bauten, die immer noch das Stadtbild prägen, unter anderem das heutige StadtPalais. Von 1817 bis 1839 arbeitete Salucci als königlich-württembergischer Hofbaumeister in Stuttgart. Diese Ausstellung zeigt seine Projekte sowie einige Entwürfe, die nicht verwirklicht wurden. 1840 kehrte er in seine Heimatstadt Florenz zurück. Vor genau 175 Jahren starb er dort verarmt und liegt im Kreuzgang des Klosters San Marco begraben.

Bitte beachten:

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten, aufgrund der erforderlichen Hygienemaßnahmen, wie beschränkter Besucherzahl und Abstandsregelung, auf Anfrage an der Rückgabetheke besucht werden, oder nach Anmeldung.

Anmeldung

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren