Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Bühne / Oper / Aufführung

Götterdämmerung (von Richard Wagner)

29. Januar 2023

Im vierten Teil des multiperspektivischen "Ring des Nibelungen" von Richard Wagner an der Staatsoper Stuttgart gehen Regisseur Marco ?torman und Generalmusikdirektor Cornelius Meister den verschiedenen Erzählungen nach, aus denen sich die "Götterdämmerung" zusammensetzt.

Infos und Tickets

Eintrittspreise: 8,00 bis 152,00 €
Es gibt Ermäßigungen.

Der Blick auf die Welt ist zersplittert. Selbst die Nornen, die dafür sorgen, dass Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sinnvoll und richtig ineinandergreifen, können die einzelnen Bruchstücke nicht mehr zusammenbringen. Die Wahrheit zerfällt zu Beginn der "Götterdämmerung" zu Visionen. Im vierten Teil des multiperspektivischen "Ring des Nibelungen" an der Staatsoper Stuttgart gehen Regisseur Marco ?torman und Generalmusikdirektor Cornelius Meister den verschiedenen Erzählungen nach, aus denen sich die Götterdämmerung zusammensetzt, und bringen den Ring damit ans Ende - und den Anfang.

Dritter Tag des Bühnenfestspiels "Der Ring des Nibelungen" in einem Vorspiel und drei Aufzügen in deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln

Dichtung vom Komponisten

Bitte informieren Sie sich über den Vorstellungsbeginn auf der Website der Staatsoper Stuttgart.

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Staatstheater
  • unbekannt
  • unbekannt