Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Literatur, Philosophie und Geschichte / Geschichte / Stadtführung

Hölderlin zu Besuch bei Hegels Schwester

Referentin: Dr. Alexandra Birkert, Literaturwissenschaftlerin und Historikerin

  1. Infos und Tickets
  2. Veranstaltungsort
  3. Veranstalter
Gestaltung: Studio Tillack Knöll GbR

Infos und Tickets

Eintrittspreise: 8,00 bis 10,00 €

Selbst wenn sich Hölderlin und Hegel nicht auf dem Tübinger Stift kennen und schätzen gelernt hätten, wäre Hegels drei Jahre jüngere, unverheiratet gebliebene Schwester Christiane Luise (1773-1832) dem jungen Dichter Friedrich Hölderlin in Stuttgart über den Weg gelaufen. Wie es zu der Begegnung kam und welche auffallenden Parallelen es auf dem weiteren Lebensweg der beiden gab, darum geht es auf dem Spaziergang: Auch Christiane Hegel stand süddeutschen

"Jakobinern" nahe; auch sie scheiterte an einer tragischen Liebesbeziehung; auch sie wurde mit der Diagnose "stiller melancholischer Wahnsinn" vorübergehend in einer psychiatrischen Klinik untergebracht.

Veranstaltung am 1. September 2020, im Rahmen der Hospitalhof-Reihe "Summer in the City": Bitte Anmeldung über den Veranstalter unter www.hospitalhof.de

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren