Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Bühne / Theater / Aufführung

hotel europa

18. Mai 202219:00Uhr

Bislang war nicht immer alles schön, aber zumindest wohlgeordnet im alten "europa" einem in die Jahre gekommenen Hotel und Restaurant im Stuttgarter Osten. Nun ist der Besitzer verstorben. Zurückbleiben als eine Art Schicksalsgemeinschaft seine Angestellten aus vielen verschiedenen Ländern und sein Sohn.

Infos und Tickets

Eintrittspreise: 7,00 bis 12,00 €
Es gibt Ermäßigungen.

Der hat keinen Plan, was er mit dem vererbten "europa" anfangen soll, außer dass alles besser werden soll, menschlicher und gemeinsam auf Augenhöhe ausgehandelt. Die Verantwortung scheut er, aber wenn er sie nicht übernimmt, wer übernimmt sie dann? Dem Wandel schauen die Angestellten, Saisonarbeiter*innen aus allen Himmelsrichtungen und sozialen Schichten, mit sehr gemischten Gefühlen entgegen: die einen mit hoch gekrempelten Ärmeln und immer einem Lächeln im Gesicht, die anderen verbittert, mit apokalyptischen Visionen und unsicher, ob sie gehen sollen oder lieber doch bleiben.

Gemeinsam erleben Erben, Mitarbeiter*innen und das Publikum als Restaurant-Gäste den Leichenschmaus. Unvermeidlich ploppt die Frage auf: Wie geht es weiter, wenn das Alte nicht mehr ist - mit dem Betrieb, der Gesellschaft, den Hierarchien, der Bedeutung alter und neuer Wert, kurzum mit (dem) europa?

Diese Veranstaltung ist besonders geeignet für Jugendliche und Kinder ab 14 Jahren.

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Junges Ensemble Stuttgart (JES)
  • Junges Ensemble Stuttgart (JES)