Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Kunst und Design / Galerien / Ausstellung

Julio Rondo: A Go Go

2. Dezember 202213:00Uhr18:00Uhr

Einzelausstellung in der Galerie Elisabeth & Reinhard Hauff.

Mit der bereits neunten Einzelausstellung begleitet Julio Rondo die Entwicklung der Galerie Elisabeth & Reinhard Hauff seit ihrer Gründung 1995. Seine Arbeitsweise, die Bildkomposition unter Einbeziehung des Glases als Malgrund, hat Julio Rondo über die Jahre fortentwickelt und zu einer Technik verfeinert, die eng mit seinem Namen verbunden ist. Als ich Julio um Bildmaterial für einen Pressetext bat, bekam ich zunächst eine Playlist mit Titeln des US-amerikanischen Jazz Gitarristen John Scofield. Julio Rondo ist dafür bekannt, dass er während seiner Arbeit permanent Musik hört und sich durch Rhythmen, Sound und Stimmung mitunter auch durch Texte (Lyrics) in seiner Arbeit inspirieren lässt. Die Bildtitel verweisen auf Songs und können somit als Playlist der Ausstellung verstanden werden. Nach ein wenig Recherche im Netz lerne ich, das John Scofield für seinen extensiven und äußerst gekonnten Einsatz des Inside-Outside-Improvisations-Spiels, d.h. gezieltem Gegeneinanderstellen tonartfremden und tonartnahen Materials bekannt ist und dies ein Markenzeichen seiner Spielweise darstellt. Spontan muss ich an die beiden Bildebenen denken, die Julio Rondo gegeneinanderstellt: Glasinnenseite und Rückwand. Durch einen teilweise transparenten, teilweise opaken Farbauftrag erzielt er in seinen Kompositionen eine unerreichte Farbintensität. Je länger mich die Musik der Playlist begleitet, um so mehr sehe ich im Takt der breit gesetzten Pinselstriche den Rhythmus der funkigen Jazzgitarre aufleuchten.

Alle Arbeiten in der aktuellen Einzelausstellung "A Go Go" der Galerie Elisabeth & Reinhard Hauff stammen aus dem Jahr 2022. Parallel ist eine Einzelausstellung von Julio Rondo in der PIFO Galerie, Peking in Vorbereitung (Text: Reinhard Hauff).

Julio Rondo (*1952 in Sontrondio, Spanien) lebt und arbeitet in Berlin, Deutschland. Sein künstlerisches Werk ist unter anderem in der renommierten Sammlung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg, Deutschland, vertreten. Die Galerie Elisabeth & Reinhard Hauff zeigte sein Werk erstmalig 1996 in der Einzelausstellung "neue arbeiten" und präsentiert nun 2022 seine achte Einzelausstellung "A Go Go".

Zur Eröffnung laden wir Sie herzlich am Freitag, den 25. November 2022, von 18 bis 21 Uhr ein.

Anmeldung

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise