Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Kunst und Design / Kunst / Ausstellung

Kontraste. Gert Fabritius und Ákos Matzon

In der Reihe "Künstlerbegegnung". Zwei renommierte Künstler aus Südosteuropa feiern ihren runden Geburtstag mit einer Begegnung im Ungarischen Kulturinstitut.

  1. Infos
  2. Weitere Termine
  3. Veranstaltungsort
  4. Veranstalter
Kontraste Ausstellung

Infos

Eintritt frei

Der in Stuttgart lebende, aus Siebenbürgen stammende Gert Fabritius und der in Budapest lebende Ákos Matzon präsentieren ihre Gemälde unter dem Titel "Kontraste". In den Werken von Gert Fabritius, der europaweit an zahlreichen Ausstellungen auf internationalen Kunstplattformen teilgenommen hat, sind Heimat und Mythos zentrale Themen.

Auch Ákos Matzon ist als Verfechter der nonfigurativen Malerei, die sich auf die Traditionen des Konstruktivismus stützt, nicht nur in Deutschland, doch in ganz Europa ein gern gesehener Künstler. Zudem ist er aktiv im Verband Ungarndeutscher Autoren und Künstler (VUdAK) tätig.

Die beiden hier ausgestellten Künstler bilden eine ganz besondere Einheit, in der das Phänomen der Gegensätzlichkeit dem Betrachter einen weiten Raum für Interpretationen bietet.

Anmeldung

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren