Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Kunst und Design / Kunst / Führung

Kunstwalks im Rahmen von Hidden Places

22. September 202411:00Uhr13:30Uhr

Die Geschichte von Orten wird sichtbar, wenn sie durch Denkmäler, Stolpersteine, oder Gedenkstätten gekennzeichnet wird. Doch im Stuttgarter Stadtbild gibt es ebenso viele Orte, deren erinnerungskulturelle Bedeutung noch nicht erzählt wurde.

Hidden Places - Stuttgart neu erzählt!

Infos und Tickets

Eintritt frei

Mehrere Kunst- und Kulturakteuer*innen und Kollektive haben sich für die Ausschreibung "Hidden Places - Stuttgart neu erzählt!" weniger bekannten Orten und Themen der Stuttgarter Geschichte angenommen und zeigen diese anhand kreativer Erzählweisen auf.

Für interessierte Personen gibt es die Möglichkeit unter der Moderation von Kulturvermittlerin Lilian Contzen die Hidden Places in einem interaktiven Spaziergang im Juni und September 2024 kennenzulernen. Die Kunst- und Kulturakteuer*innen werden ihre Werke und Performances an verschiedenen Orten oder auf dem Weg präsentieren. So wird Geschichte durch Kunst im öffentlichen Raum belebt und erfahrbar gemacht.

Termin für den Stuttgart Süd/West Walk:

Samstag, 28.09.2024, 14 Uhr bis ca. 16:30 Uhr

-

Termin für den Stuttgart Bad Cannstatt Walk:

Sonntag, 22.09.2024 11 Uhr bis ca. 13:30 Uhr

Anmeldung und Fragen unter: erinnerungskulturstuttgartde

Das Projekt "Hidden Places - Stuttgart neu erzählt!" ist eine Kooperation der Koordinierungsstelle Erinnerungskultur im Kulturamt Stuttgart und des Fachbereichs Kunst im öffentlichen Raum der Abteilung Kulturförderung des Kulturamts.

Anmeldung

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Matter Of