Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Events und Feste / Fest / Event

Lange Nacht der Museen 2022

21. Mai 2022 – 22. Mai 2022

Bei der Langen Nacht der Museen öffnen mehr als 40 Museen, Galerien, historische Gebäude, Kultur- und Industriedenkmäler von 18 bis 1 Uhr. Zahlreiche städtische Institutionen beteiligen sich, auch im Rathaus wird ein attraktives Programm geboten.

Ateliers in Überseecontainern am Westkai

Infos und Tickets

Eintrittspreise: 0,00 bis 20,00 €
Es gibt Ermäßigungen.

Das Rathaus macht schon von weitem mit dem Glockenspiel "Carillion" auf sich aufmerksam: stündlich erklingen Friedenslieder und Chansons aus Frankreich. Im Rathaus gibt es mehrere Ausstellungen mit Führungen, darunter "Augen-Blick-mal" von Gudrun Achterberg, Bilder für sehende und blinde Menschen. Natürlich spielt auch der Paternoster wieder eine wichtige Rolle, nicht nur wenn Florian Ostertag sein neues Album präsentiert. Noch höher hinaus geht es bei den Turmbesteigungen, toller Blick über die City inklusive. Die New York City Dance School zeigt klassisches Ballett und traditionellen Can-Can und das Pop-Büro Musikvideos.

Nebenbei können die Besucherinnen und Besucher Fotos und Karikaturen von sich als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Es gibt eine Kaffeebar, Speisen und Getränke, auch vom städtischen Weingut. Und vor dem Panoramafenster im vierten Stock servieren Chris Reckwardt ab 20.45 Uhr Deutsch-Pop, Daniel Schuhmacher und Band ab 22.30 Uhr Poprock und DJ Xenon von 23.30 bis 1 Uhr Chart-Hits aus den 1980ern bis heute.

Neu im Programm der Langen Nacht ist die Ausstellung Stuttgart Rosenstein in der Eichstraße 9 gleich neben dem Rathaus. Baubürgermeister Peter Pätzold begrüßt dort zu einer Expertenführung um 19 Uhr. Weitere Führungen mit dem Kommunikationsteam des Projekts werden um 21 und 23 Uhr angeboten. Ebenfalls Premiere feiert der ITS Infoturm mit seiner multimedialen und Interaktiven Ausstellung zum Bahnprojekt Stuttgart 21.

Erstmals bei der Langen Nacht zu besichtigen ist auch das Regenüberlaufbecken am Schwanenplatz, das größte im Stadtgebiet. Ein Industriedenkmal ist das Wasserkraftwerk Untertürkheim, das schon 1902 in Betrieb ging und immer noch sieben Millionen Kilowattstunden Strom im Jahr produziert. Interesse für Technik und Kunst lässt sich bei einer Rundfahrt durch den faszinierend beleuchten Hafen und bei einem Besuch der Ateliers in Überseecontainern am Westkai verbinden.

In dieser Langen Nacht ist tatsächlich für jedes Interesse etwas dabei: vom Bunker unter dem Marktplatz bis zum Hegel-Haus, vom Kunstverein Wagenhalle bis zum Straßenbahnmuseum, vom Stolperstein-Rundgang bis zur Stuttgarter Moschee oder vom erstmals beteiligten Innenministerium bis zum Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, bei dem die Lichtkunstinstallation "Data to Light" von Florian Mehnert zu sehen ist, der Ende 2020 Philharmoniker und Ballett-Tänzer in riesige Luftblasen gesteckt hat.

-----------------------------

Das Lange-Nacht-Ticket gilt als VVS-Kombiticket und berechtigt zur An- und Heimreise in allen öffentlichen Verkehrsmitteln im VVS-Gebiet. Zudem kann es auch den ganzen Abend genutzt werden, um zu allen teilnehmenden Einrichtungen zu gelangen.

Anmeldung

Weitere Informationen

Termine & Öffnungszeiten

Geöffnet:

von Sa, 21.05.2022 18 Uhr bis einschließlich So, 22.05.2022 01 Uhr

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • PV Projekt Verlag GmbH
  • Lift Stuttgartmagazin