Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Musik / Geistliche Musik

Mélodie Michel (Frankreich / USA)

16. August 202419:00Uhr20:00Uhr

Internationaler Orgelsommer in der Ev. Stiftskirche.

Mélodie Michel

Infos

Eintrittspreise: 5 bis 10 €
Es gibt Ermäßigungen.

Jean-Philippe Rameau

Danse des sauvages (für Orgel bearbeitet von Yves Rechsteiner)

Max Reger

Introduktion und Passacaglia d-Moll

Béla Bartók

Rumänische Tänze (für Orgel bearbeitet von André Isoir)

Gaston Litaize

Scherzo

Jehan Alain

Deuils aus Trois Danses

John Burge

Dance - Lord of the Dance

Aaron Copland

Appalachian Spring (für Orgel bearbeitet von Mélodie Michel)

anschließend KünstlerTreff auf der Orgelempore

Schon mit vier war Mélodie begeistert von der Musik. Da sie viele Instrumente mochte, bekam sie Unterricht in Klavier, Geige, Bratsche und Komposition. 2020, mit 16 (!), wurde sie Studentin am Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris. Inzwischen hat sie an vielen der berühmtesten Orgeln Frankreichs konzertiert, spielt regelmäßig mit dem Orchestre National de France sowie im Auditorium de Radio France und sammelt Preise, zuletzt beim 24. Albert Schweitzer Organ Festival Hartford (USA). Nebenbei studiert sie Luft- und Raumfahrttechnik, denn sie möchte Pilotin und Konzertorganistin werden. "Tänze" ist der Titel ihres außerordentlich farbigen Programms für ihr Orgelsommer-Debüt.

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Mélodie Michel