Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Literatur, Philosophie und Geschichte / Literatur / Lesung

Nachtgestalten- Jaroslav Rudi? und Nicolas Mahler

¿Nachtgestalten¿, so der Titel des ersten gemeinsamen Projektes des tschechischen Schriftstellers Jaroslav Rudi? und des österreichischen Comiczeichners Nicolas Mahler, das in Stuttgart seine Premiere feiert. Eine Nacht, eine Stadt und zwei Freunde, die wissen, dass es nichts Größeres gibt als die Wahrheit des Moments, in dem die Kneipe schließt.

Infos und Tickets

Eintrittspreis: 5,00 €

Comicpremiere

Nachtgestalten

Jaroslav Rudi? und Nicolas Mahler

Moderation: Andreas Platthaus

¿Nachtgestalten¿, so der Titel des ersten gemeinsamen Projektes des tschechischen Schriftstellers Jaroslav Rudi? und des österreichischen Comiczeichners Nicolas Mahler, das in Stuttgart seine Premiere feiert. Eine Nacht, eine Stadt und zwei Freunde, die wissen, dass es nichts Größeres gibt als die Wahrheit des Moments, in dem die Kneipe schließt. Von Bier zu Bier und von Geschichte zu Geschichte treibend erzählen zwei Nachtgestalten scharfsinnig, klug und mit subversivem Witz von der Tragik der Liebe, dem Wahnsinn des Lebens und den Spuren der Geschichte. Dem Tandemprojekt ¿Nachtgestalten¿, erschienen im Luchterhand Verlag, liegt dabei eine jahrelange Künstlerfreundschaft zugrunde: Nachdem Jaroslav Rudi? 2015 die Laudation auf Nicolas Mahler anlässlich der Verleihung des Preises der Literaturhäuser in Stuttgart hielt, revanchierte sich Nicolas Mahler mit einer gezeichneten Laudatio im Literaturhaus Wien, als Rudi? 2018 ebenfalls mit diesem Preis ausgezeichnet wurde. Rudi? ist nicht nur über seine Buchvorstellungen, sondern auch mit seinen Auftritten der Kafka-Band, die er gemeinsam mit dem Comiczeichner Jaromír 99 ins Leben rief, regelmäßiger Gast im Literaturhaus Stuttgart. Rudi? und Mahler wurden für ihr Werk vielfach ausgezeichnet; von Mahler erschien 2020 die Comic-Interpretation »Ulysses« und 2021 ¿Thomas Bernhard ¿ Die unkorrekte Biographie¿ im Suhrkamp Verlag.

Livestreamticket: 5,- ?

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.