Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Literatur, Philosophie und Geschichte / Literatur / Lesung

Nie wieder hilflos! Was der Westen für Frieden und Freiheit tun muss

20. Juli 202219:00Uhr20:30Uhr

Lesung und Gespräch mit Dr. Norbert Röttgen MdB, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses des Bundestags.

Putins Ukraine-Krieg, Rückzug aus Afghanistan, Corona, Flüchtlingskrise 2015, Klimawandel: Jede dieser Herausforderungen zeigt, dass Deutschland und Europa sich über Jahre in einen Zustand der Hilflosigkeit manövriert haben. Aus diesen bitteren Lehren muss der Westen jetzt die Konsequenzen ziehen.

Norbert Röttgen, einer der profiliertesten deutschen Außenpolitiker, skizziert in kriegerischen, unsicheren Zeiten einen Weg aus unserer Misere. In seinem Buch "Nie wieder hilflos!" (dtv, Mai 2022) plädiert er dafür, die Krise für sich nutzen und jetzt Veränderungen anzugehen - mit "Diplomatie, Völkerrecht, Bündnissen, Kultur, Wirtschaft und militärischer Macht". Er fordert eine grundlegend veränderte Außenpolitik mit einem neuen Realismus gegenüber den Gefährdern von Frieden und Freiheit, deren Kern nur sein kann, dass wir wieder lernen müssen, beides zu verteidigen.

Norbert Röttgen liest aus seinem Buch und stellt sich Ihren Fragen.

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Katholisches Bildungswerk Stuttgart e.V.
  • Katholisches Bildungswerk Stuttgart e.V.