Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Wissenschaft / Technik / Ingenieurwissenschaft / Technik / Diskussion / Talkrunde

Pandemie und Proteste: Gibt es Alternativen?

27. Juni 202217:00Uhr18:00Uhr

Dr. Michael Blume und Prof. Dr. Robert Jütte im Streitgespräch zum Thema "Pandemie und Proteste".

Karikatur

Wie eine Gesellschaft mit einer Pandemie umgeht, hängt von verschiedenen Faktoren ab: kulturhistorische Bedingungen, medizinische Einschätzungen, politische Entscheidungen, wirtschaftliche Interessen, mediale Inszenierungen und andere. Die vergangenen Pandemie Jahre haben in Deutschland die "Querdenker" und "Spaziergänger" hervorgebracht. Verschwörungsmythen haben sich auch über die Landesgrenzen hinaus erstaunlich schnell verbreitet und etabliert. Politisch radikale Gruppen haben ihre Anhängerschaft vergrößert. Welche Hintergründe hat dies? Mit welchen Folgen müssen wir langfristig rechnen? Was lässt sich dieser Entwicklung entgegensetzen?

Darüber diskutieren der Medizinhistoriker Prof. Dr. Robert Jütte und der Antisemitismusbeauftragte Dr. Michael Blume.

Veranstaltet von: Württembergische Landesbibliothek Stuttgart

Anmeldung

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • WLB
  • Württembergische Landesbibliothek
  • Württembergische Landesbibliothek