Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Literatur, Philosophie und Geschichte / Literatur / Lesung

Papierschiffchen in der Wüste - Aysegül Çelik

16. Dezember 202219:30Uhr21:00Uhr

Zum Ende des Jahres öffnet sich die "LiteraTür": In diesem Jahr zu Gast ist die Schriftstellerin Aysegül Çelik, um im Gespräch mit der Übersetzerin Sabine Adatepe ihr Buch "Papierschiffchen in der Wüste", Edition Converso, vorzustellen.

Literaturhaus Stuttgart

Infos und Tickets

Eintrittspreise: 6,00 bis 12,00 €
Es gibt Ermäßigungen.

LiteraTür

Lesung, Gespräch, Illustrationen und Live-Musik

Moderation: Sabine Adatepe

Hier widmet sich Çelik der Unterdrückung der Jesid:innen. Sie schreibt von Vertreibung und Versklavung, doch eher hintergründig, beinahe beiläufig. Und sie thematisiert die Abkapselung der Gemeinschaft ¿ man bleibt unter sich, heiratet untereinander und übt als Resultat der Verfolgung die Religion eher im Verborgenen aus. Da ist zum Beispiel die Geschichte von Yildiz, die mit nur zwölf Jahren in die Schwiegerfamilie gebracht, gewissermaßen um ihr Leben webt. Als sie einem Pfau auf einem Wandteppich einen Partner beigibt, öffnet er die Augen. Die strenge Moral der fremden Familie verbietet ein solches Motiv, man schneidet es aus dem Teppich. Da fliegen die Vögel auf und davon. Wir holen die Vögel ins Literaturhaus und auf die Bühne!

Aysegül Çelik, geboren in Ankara, veröffentlichte mehrere Bände Erzählungen, schrieb für Film und Fernsehen und verfasste ein Libretto für die Oper. Heute lebt sie auf der Halbinsel Datça.

In Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Türkischen Forum

Eintritt: 12,-/10,-/6,- Euro

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Literaturhaus Stuttgart