Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Wissenschaft / Technik / Ingenieurwissenschaft / Technik / Vortrag / Präsentation

Podiumsgespräch "Von Tontafeln bis Brennstoffzellen" - 200 Jahre Wissenschaft in Baden-Württemberg

26. Juni 202216:00Uhr18:00Uhr

Shary Reeves ("Wissen macht Ah!") im Gespräch mit den Wissenschaftlern Prof. Maul und Dr. Kreuer über die Bedeutung ihrer Forschungsfelder und die Entwicklung der Wissenschaft in Baden-Württemberg.

Einblick ins Haus der Geschichte

Wie werden den ältesten Schriftzeugnissen der Menschheitsgeschichte ihre Geheimnisse entlockt? Ist die Brennstoffzelle der Antrieb der Zukunft? Antworten darauf geben unter anderem Altorientalist Prof. Stefan Maul, Universität Heidelberg, und der Chemiker Dr. Klaus-Dieter Kreuer vom Max-Planck-Institut für Festkörperforschung. Sie betrachten Spitzenforschung in Baden-Württemberg aus unterschiedlichen Blickwinkeln und berichten, was sie an ihren Disziplinen so fasziniert. Moderiert wird die Veranstaltung von keiner geringeren als Shary Reeves. Die Moderatorin ist besonders dem jüngeren Wissenschaftspublikum durch ihre Moderation der Fernsehsendung "Wissen macht Ah!" bekannt.

2600 Jahre alte Tontafelfragmente aus Assur sowie ein Versuchsaufbau zur Brennstoffzellenforschung sind nur zwei der Objekte im neuen Wissenschaftsbereich des Hauses der Geschichte, das dem Forschungsland Baden-Württemberg gewidmet ist.

Veranstaltet von: Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Anmeldung

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Haus der Geschichte Baden-Württemberg / Daniel Stauch
  • Haus der Geschichte
  • Haus der Geschichte