Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Bühne / Theater / Premiere / Eröffnung

Premiere: Momentum - Von Lot Vekemans

6. Oktober 202219:30Uhr

Im Zentrum des Stückes von Lot Vekemans stehen Meinrad und Ebba Hofmann, ein Politiker-Ehepaar. Sie ist die beliebte First Lady, er Parteivorsitzender und Präsident eines großen westlichen Staates. Lange Zeit lief alles gut, ein liberales Paar, voller Visionen und politischer Durchsetzungskraft

Infos und Tickets

Eintrittspreis: 18,00 €
Es gibt Ermäßigungen.

Im Zentrum des Stückes von Lot Vekemans stehen Meinrad und Ebba Hofmann, ein Politiker-Ehepaar. Sie ist die beliebte First Lady, er Parteivorsitzender und Präsident eines großen westlichen Staates. Lange Zeit lief alles gut, ein liberales Paar, voller Visionen und politischer Durchsetzungskraft.

Sie stützt seit Jahren ihren Mann, der jetzt akut von Depressionen geplagt unter der Last seines Amtes zusammenzubrechen droht. Er hat Fehler gemacht, seine Umfrage werte sind kritisch. Meinrad und Ebba scheinen das erste Mal ihre gemeinsame Vision verloren zu haben und sich fremd gegenüber zu stehen. Und nun steht auch noch die 50-Jahr-Feier der Partei an.

Meinrads Spin-Doktor und engster Berater Dieter Seeger, der Ebba heimlich liebt, empfiehlt, die Feier zu nutzen, damit Ebba eine Rede zugunsten Meinrads hält. Und der selbst soll schweigen. Aber wie soll sie das hinbekommen, sie, die ebenso abgekämpft und aus gelaugt ist wie er und mit ihren eigenen inneren Dämonen kämpft, denn plötzlich erscheint ihr ihr totes Kind, das ihr Leben und ihre Entscheidungen gnadenlos infrage stellt.

Und dann passiert das Unvorstellbare und plötzlich tut sich eine neue Chance auf.

Regie: Dieter Nelle

Bühne und Kostüme: Maria Martinez Peña

Mit Mit Schirin Brendel, Hannah Jasna Hess, Paulina Pawlik, Stefan Maaß, Udo Rau

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Forum Theater
  • Forum Theater
  • Forum Theater