Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Stadtleben / Treffpunkt / Informationsveranstaltung

Retterlunch mit Workshops zum Thema Nachhaltigkeit

19. Juli 202412:00Uhr14:00Uhr19. Juli 202414:00Uhr15:30Uhr

Auf den Teller anstatt in die Tonne. Ein Mittagessen aus geretteten Lebensmitteln? Geht. Im LABYRINTH Kulturcafé. Von 12 bis 14 Uhr.

Auf den Teller anstatt in die Tonne - Mittagstisch aus geretteten Lebensmitteln

Infos

Eintritt frei

Gut 11 Mio Tonnen Lebensmittelabfälle landen jährlich in Deutschland in der Tonne. Mit dem ‚Retterlunch‘ (12 - 14 Uhr) setzen wir ein Zeichen: gegen diese Verschwendung und für einen verantwortungsvolleren Umgang mit unseren Ressourcen.

In drei anschließenden Workshops (14 - 15:30 Uhr) erfahrt Ihr von Harrys Lab, welche Auswirkungen Lebensmittelverschwendung für Umwelt und Gesellschaft hat und wie wir selbst im Alltag bewusst und nachhaltig mit Lebensmitteln umgehen können. Am Stand von Plattsalat e.V. kann Euer Einkauf auch ein politisches Statement sein. Wie eine SoLaWi mitten in Stuttgart funktioniert, wird im Workshop vom Reyerhof erläutert.

Der Retterlunch ist ein Pilotprojekt in Kooperation mit der Bürgerstiftung Stuttgart, Harry's Bude und der Staiger GmbH.

Anmeldung

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bürgerstiftung Stuttgart