Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Bühne / Oper / Aufführung

Rusalka (von Antonín Dvorák)

3. Oktober 202218:00Uhr21:15Uhr

Keine andere Version der beliebten Geschichte einer Nixe, die sich in einen Menschen verliebt und dafür Gestalt und Wesen aufgeben muss, erzählt annähernd so geisterhaft schön von nächtlichen Parallelwelten wie Antonín Dvoráks Oper Rusalka.

Infos und Tickets

Eintrittspreise: 8,00 bis 139,00 €
Es gibt Ermäßigungen.

In nächtlichen Parallelwelten kennt sich niemand so gut aus wie die schillernden Drag-Performer*innen, mit denen Regisseur Bastian Kraft Dvoráks Wald- und Wasserwesen doppelt - Expert*innen der Transformation und des schönen Scheins im Spotlight. Durch Lippensynchronisation machen sie sich das Märchen von Nixe und Prinz zu eigen. An der Seite eines hochkarätigen Ensembles an Sänger*innen sind sie in Rusalka auf der Suche nach einem Leben, in dem wen wir lieben und wer wir sind nicht mehr darüber entscheidet, wessen Existenz im Licht stattfindet und wessen im Dunkel.

Lyrisches Märchen in drei Akten

Libretto von Jaroslav Kvapil

in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Diese Veranstaltung findet auf tschechisch statt.

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • (c) Matthias Baus
  • Staatstheater
  • unbekannt
  • unbekannt