Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Literatur, Philosophie und Geschichte / Literatur / Führung

Schaurige Schluchten, Schwindelnde Höhen, Rohracker Wand'rer sind wir!

Auf einer literarischen und stadtgeschichtlichen Führung geht es durch die schaurige "Falsche Klinge", um die sich gruselige Sagen ranken, durch den Wald hinunter ins Tiefenbachtal nach Rohracker. In Kooperation mit Bernd Möps.

  1. Infos und Tickets
  2. Veranstaltungsort
  3. Veranstalter
  4. Zusätzliche Veranstalter
Bernd Möbs

Infos und Tickets

Eintrittspreis: 26,00 €

Das abgelegene, aber romantisch gelegene Rohracker hat viel zu bieten: Die ehemaligen Raubritter auf der Burg Rohreck, "fromme Kommunisten", Welschkorneber, den schönen Gasthof "Waldhorn", wo Friedrich Schiller angeblich die "Räuber" schrieb und vieles mehr. Dann gelangen wir über steile Stäffele mit schönem Fernblick nach Frauenkopf und lassen uns von "Weinerlebnis Stuttgart" in schwindelnder Höhe in einem Weinberg zwei Weine kredenzen und informieren uns über den Weinbau in einem der "schönsten Täler Stuttgarts".

Die jungen Weingärtner von der KSK-Vintage-Winery Rohracker stellen uns zwei ihrer Weine und ihr Betriebskonzept vor. 2018 haben sie den Förderpreis des Württ. Weinbauernverbands bekommen.

Leistung:

- Die geführte Tour

- 2-er Weinprobe

- Kleiner Snack zur Probe

Bitte mitbringen:

- Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung

- eventuell Sonnen- und Mückenschutz

- Wasser für unterwegs

Startpunkt:

Haltestelle Ruhbank, am Aufzug oben

Endpunkt:

Haltestelle "Eselweg"

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren