Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Literatur, Philosophie und Geschichte / Geschichte / Ausstellung

Stammburg.Rotenberg.Grabkapelle. Katharinas Ruhestätte seit 200 Jahren

4. August 202414:00Uhr16:00Uhr

Sonderausstellung im Ortsmuseum im Alten Schulhaus, Rotenberg.
Die Geschichte der Grabkapelle in Rotenberg; Katharinas Ruhestätte seit 5. Juni 1824.

Ortsmuseum Untertürkheim/Rotenberg

Infos

Eintritt frei

Es war der Lieblingsplatz der jungen Königin, diese mittelalterliche Burg Wirtemberg auf dem Rotenberg mit der Aussicht ins liebliche Neckartal. Dort wollte sie einmal begraben werden. Sie konnte nicht ahnen, wie schnell aus dem Wunsch traurige Wirklichkeit werden sollte. Sie starb am 9. Januar 1819. Als das prächtige Grab im Mausoleum in Rotenberg im Frühjahr 1824 fertig war, wurde die tote Königin in den frühen Morgenstunden des 5. Juni aus der Stiftskirche an ihre letzte Ruhestätte überführt.

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto: Gablenberger Klaus