Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Literatur, Philosophie und Geschichte / Geschichte / Ausstellung

Stuttgart in der verlorenen Zeit - Die Escape-Ausstellung

In Stuttgart in der verlorenen Zeit begebt ihr Euch auf eine Zeitreise durch die Vergangenheit der Stadt.

Stuttgart in der verlorenen Zeit

Infos und Tickets

Eintrittspreise: 5,00 bis 12,00 €

In Gruppen von drei bis sechs Personen taucht ihr in der Ausstellung in eine einzigartige Spielewelt ab. Dem Prinzip der beliebten Escape-Room-Spiele folgend, aber auf eine ganze Ausstellung mit mehreren Bereichen erweitert, können Kinder und Erwachsene Hinweise finden, Rätsel lösen und Stadtgeschichte auf spielerische Weise kennenlernen und neu erleben.

Ein völlig neues Erlebnis

Die Escape-Ausstellung verbindet auf ganz neue Weise die Spannung eines Escape-Rooms mit einer größflächigen Ausstellungsarchitektur. "Stuttgart in der verlorenen Zeit" ist eine innovative Kombination aus Rätselspaß und Bildung.

Rettet die Stadt

Die Geschichte der Ausstellung beginnt mit dem Fund mysteriöser Zeittunnel auf einer großen Baustelle im Herzen der Stadt. Diese ermöglichen Euch eine Zeitreise ins Jahr 2030. Doch schon kurz nach der Ankunft wird klar: Irgendetwas stimmt hier ganz und gar nicht!

Jetzt ist es an Euch Stuttgart zu retten. Dabei steht Euch Hermann der Schmetterling zur Seite, der mit seinem Flügelschlag den Lauf der Geschichte verändern kann. Wenn da nur nicht die Ratte Wera wäre, die in den Zeittunneln unter der Stadt ihr Unwesen treibt und ihre ganz eigenen Ziele verfolgt...

Diese Veranstaltung ist besonders geeignet für Kinder ab 8 Jahren.

Weitere Informationen

Termine & Öffnungszeiten

Geöffnet:

von Mo, 12.10.2020 bis einschließlich So, 21.02.2021
dienstags, mittwochs, donnerstags, freitags, samstags und sonntags

Haftungsausschluss

Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.