Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Musik / Klassische Musik / Aufführung

Stuttgarter Philharmoniker - Kultur am Nachmittag #3

Mitglieder der Stuttgarter Philharmoniker präsentieren...

Infos und Tickets

Eintrittspreis: 9,00 €

... Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquintett B-Dur

... Johannes Brahms: Quintett für Klarinette und Streichquartett h-Moll

Im Frühjahr 1837 heirateten Felix Mendelssohn Bart-holdy und Cécile Charlotte Sophie Jeanrenaud, Tochter einer Frankfurter Hugenottenfamilie. Seitdem verbrachten die beiden ihre Sommerferien gerne in Bad Soden am Taunus. 1845 komponierte er hier sein zweites Streichquintett für den Konzertmeister des Leipziger Gewandhauses Ferdinand David. Es ist voll Elan, Virtuosität, Eleganz und tiefem Gefühlsaus-druck. Genau dasselbe könnte man vom einzigen Klarinettenquintett von Johannes Brahms sagen. Er hielt sein musikalisches Schaffen schon für beendet, als er 1891 den Klarinettisten Richard Mühlfeld aus Meiningen kennenlernte, der ihn mit seiner Instru-mentalkunst so beeindruckte, dass er wieder zu kom-ponieren begann. Von seinem Quintett für Mühlfeld geht ein unwiderstehlich wehmütiger Reiz aus, der nicht mehr loslässt.

Frederica Steffens: Violine

Alexander Wies: Violine

Akiko Hirataka: Viola

Martin Höfler: Viola

Semiramis von Bülow-Costa: Violoncello

Peter Fellhauer: Klarinette

Christin Uhlemann: Violine

Martin Höfler: Viola

Krassimira Krasteva: Violoncello

Anmeldung

Haftungsausschluss

Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.