Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Kunst und Design / Kunst / Ausstellung

Urknall Stutengarten - Stuttgarts Geschichte in 100 Objekten

7. Oktober 202210:00Uhr18:00Uhr

Sonderausstellung im StadtPalais - Museum für Stuttgart

Urknall Stutengarten

Infos

Eintritt frei

Das StadtPalais - Museum für Stuttgart hat Großes vor: In vier Ausstellungen wird das Museum die gesamte Geschichte der Stadt Stuttgart erzählen - und das mit 100 bewusst ausgewählten Objekten. Die Besucher*innen erwartet eine Reise, die vor über 200 Millionen Jahren beginnt und bis in die Gegenwart führt. Am 7. Oktober 2022 startet die Reihe "Stuttgarts Geschichte in 100 Objekten" mit der Ausstellung "Urknall Stutengarten".

Wie gut kennen die Stuttgarter*innen die Geschichte ihrer Stadt, angefangen von der Urzeit bis in die Gegenwart? Mit der Ausstellungsreihe "Stuttgarts Geschichte in 100 Objekten" bietet das StadtPalais - Museum für Stuttgart einen umfassenden Überblick auf die Geschehnisse auf heutigem Stuttgarter Stadtgebiet. In vier großen Sonderausstellungen, verteilt auf die kommenden Jahre, bietet das Museum ein spannendes, unterhaltendes und informatives Geschichtserlebnis für Besucher*innen aller Altersklassen. Jede der vier Ausstellungen konzentriert sich auf 25 aussagekräftige Exponate, die alle auf heutigem Stuttgarter Boden gefunden, hergestellt oder genutzt wurden.

Die erste Ausstellung "Urknall Stutengarten" wird vom 7. Oktober 2022 bis zum 5. Februar 2023 im StadtPalais - Museum für Stuttgart zu sehen sein. Die Erzählung der ersten Ausstellung startet thematisch mit den Dinosauriern des Erdmittelalters vor mehr als 200 Millionen Jahren. Sie schildert von einer scheinbar fremden Welt und zeigt gleichzeitig Jahrtausende alte Verbindungslinien ins Heute auf. Mit Hilfe ausgewählter archäologischer Funde entdecken die Besucher*innen wann und warum sich Kelten, Römer und Alamannen hier niederließen. Sie erfahren von Konflikten mit den fränkischen Herrschern und von der legendären Gründung des "Stutengartens" im Kessel. Die Ausstellung verzichtet auf klassische Objekttexte. Stattdessen erschließen sich die Exponate durch intensives Betrachten und über ein aufwendig inszeniertes Audioangebot mit verschiedenen Hörspuren. Darunter kurzweilige Geschichtserzählungen - auch für Kinder - sowie detaillierte Betrachtungen von Expert*innen. Anschließend können Erwachsene und Kinder selbst Schätze aus der Erde bergen und wissenschaftliche Methoden spielerisch kennenlernen.

Wie hat sich das Gebiet entwickelt, auf dem heute Stuttgart liegt? Welche Spuren der Vergangenheit sind heute noch wo zu entdecken? Und warum ist die Stadt heute so, wie sie ist? Die Ausstellungsreihe "Stuttgarts Geschichte in 100 Objekten" möchte die Vergangenheit der Stadt auf unterhaltsame und verständliche Art vermitteln. In nur 100 Objekten der verschiedensten wissenschaftlichen Bereiche bietet sie den Besucher*innen eine einmalige Zeitreise durch die Geschichte ihrer Stadt.

Termine & Öffnungszeiten

Geöffnet:

von Do, 06.10.2022 bis einschließlich Mo, 06.02.2023
dienstags, mittwochs, donnerstags, freitags, samstags und sonntags von 10 - 18 Uhr

Haftungsausschluss

Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadtpalais
  • StadtPalais - Museum für Stuttgart
  • StadtPalais - Museum für Stuttgart