Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Literatur, Philosophie und Geschichte / Literatur / Lesung

Vertraute Orte - Unbekannte Geschichten!

21. April 2024

Stuttgarts Erinnerungsorte, persönlich, vielfältig: Workshops für Teilnehmdende mit anschließender öffentlicher Spaziergang-Lesung.
Ein Projekt von Literally Peace e.V. im Rahmen von "Hidden Places - Stuttgart neu erzählt!"

Logo

Infos und Tickets

Eintritt frei

Die Stadt ist von Vielfältigkeit geprägt, ebenso Stuttgarts Orte. Vielleicht hat ein Ort mehrere Geschichten, nicht nur eine uns vertraute? Diverse Menschen teilen ihre persönlichen Erinnerungen zu Stuttgarter Orten, die ebenso zur Stadtgeschichte gehören. In 2-3 Workshops verbinden die Teilnehmenden ihren Erinnerungsort mit ihrer persönlichen Geschichte und lernen diese durch erzählerische Methoden zum Vorschein zu bringen.

Die Ergebnisse werden bei einer Spazier-Lesung der Öffentlichkeit präsentiert. Somit läuft das Publikum von Erinnerung zu Erinnerung und erlebt diese durch die lebhaft erzählten Geschichten. Die Geschichten werden je nach Bedarf und Wunsch der Teilnehmenden in der Muttersprache erzählt, da diverse Sprachen ebenso zum Stuttgarter Stadtbild ge:hören (mit Übersetzung durch Vorleser*innen).

- Genauer Zeitraum wird noch bekannt gegeben -

Termine & Öffnungszeiten

Geöffnet:

von Mo, 01.04.2024 bis einschließlich Di, 31.12.2024
täglich

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Literally Peace e.V.