Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Wissenschaft / Technik / Ingenieurwissenschaft / Technik / Ausstellung

Virtuelle Arbeitswelten

30. Juni 202215:00Uhr20:00Uhr

Jobs in eXtended Reality (XR): Welche Köpfe und Kompetenzen brauchen Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality?

Auf dieser Seite

  1. Veranstaltungsort
XR verbindet verschiedenste Wissensdomänen: Hardware für die graphische, akustische oder haptische Ausgabe gilt es zu entwickeln oder zu integrieren.

XR ist der Sammelbegriff für Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality. Und XR ist verdammt cool. Aber XR kann auch sehr mächtig sein, denn XR ist eine extreme Querschnittstechnologie. XR verbindet verschiedenste Wissensdomänen: Hardware für die graphische, akustische oder haptische Ausgabe gilt es zu entwickeln oder zu integrieren. Software ist auf unterschiedlichsten Plattformen wie VR-Headsets, Smart Glasses, Tablet PCs oder Graphik Workstations zu programmieren. 3D-Inhalte gilt es zu gestalten, zuvor gegebenenfalls aus Scan-, Konstruktions- oder Simulationslösungen zu extrahieren und weiterzuverarbeiten. Es sind außerdem Anwendungsfelder zu identifizieren, Arbeitsprozesse umzugestalten, die Wirtschaftlichkeit abzuschätzen und die späteren Nutzerinnen und Nutzer zu qualifizieren.

Das Virtual Dimension Center (VDC) hat die XR-Bedarfe der Wirtschaft abgefragt. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden bisherige Veröffentlichungen und eine aktuelle Unternehmensumfrage zu Qualifikationsanforderungen an Neueinstellungen im Bereich V/AR vorgestellt. In der anschließenden Podiumsdiskussion kann man noch mehr über die Karrierechancen in XR erfahren.

Veranstaltet von: Virtual Dimension Center Fellbach (VDC)

Anmeldung

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • VDC Fellbach