Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Musik / Neue Musik / Seminar / Workshop

Workshop "Sprache und Musik"

In diesem Workshop zeigen Anne Munka und Jan F. Kurth (Die Soziale Gruppe) verschiedene Möglichkeiten des Umgangs mit Sprache und Musik und Möglichkeiten, Gedichte in Klanglichkeit zu übersetzen. Gedichte als kleinste textliche Form bieten viele Möglichkeiten der Musikalisierung und Verklanglichung jenseits von Vertonungen.

  1. Infos und Tickets
  2. Veranstaltungsort
  3. Veranstalter
  4. Vorverkaufsstelle
Die Soziale Gruppe

Infos und Tickets

Eintrittspreis: 25,00 €

Der Workshop richtet sich an Musiker*innen, Sänger*innen und Texter*innen. Ziel ist es, Texte auf unmittelbare Weise einem Publikum zu präsentieren und gleichzeitig aktiv am Text zu arbeiten.

Die Teilnehmenden werden mit verschiedenen Improvisationskonzepten vertraut gemacht, welche sich mit Sprache, Bewegung und Klang auseinandersetzen.

Der Workshop soll dazu ermutigen, Stimme und Körperhaltung zu benutzen, um sich Gedichten auf spielerische Weise zu nähern und neue Wege kennenzulernen, wie man klanglich mit Text umgehen kann. Das Arbeiten mit den musikalischen Parametern von Sprache (Dynamik, Rhythmus, Melodie etc.) ermöglicht eine Erweiterung des eigenen künstlerischen Vokabulars.

Zum einen geht es um das Zusammenwirken von Sprecher*innen mit Musiker*innen, zum anderen um das Agieren in der Gruppe.

Genutzt werden Ideen und Konzepte aus Free Jazz, Drama, Popularmusik und Rhythmik. Text wird zu Textur, Gedicht zu Lied, verschiedene Sprecherpositionen geben Plastizität und die Stimme wird zum Instrument. Bei einer Kooperation zwischen Lyrik, Klangkunst und Musik entsteht ein Spannungsfeld, dessen Erschließung neues kreatives Potenzial freisetzt.

Teilnehmende können gerne eigene Texte oder Lieblingstexte für den Workshop vorschlagen. Diese können sie bis zum 20. September an kontaktdiesozialegruppede senden.

Da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung unter reservierungkkt-stuttgartde oder 0711 56 30 34 (Büro Kulturkabinett) gebeten.

Workshopgebühr: Euro 25,-

Workshopgebühr + Konzert: Euro 35,- bzw. Euro 30,- ermäßigt für Vereinsmitglieder sowie Schüler*innen und Studierende.

Anmeldung

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren