Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Wissenschaft / Technik / Ingenieurwissenschaft / Technik / Führung

Zero Emission Aviation - Wasserstoff-Forschung am Rande des technisch Machbaren

29. Juni 202215:30Uhr

Einblicke von Flugzeugentwickler Prof. Dr. Kallo mit anschließender Führung hinter die Kulissen des Stuttgart Airport.

Hybride Brennstoffzellenflugzeuge - leise und emssionsfrei.

Die Transformation des Luftverkehrs ist in Stuttgart bereits in vollem Gange - sie ist leise und vor allem emissionsfrei. Prof. Josef Kallo, CEO und Founder des Tech-Startups H2FLY, stellt seine Zukunftslösung für klimaschonendes Fliegen vor: ein hybrides Brennstoffzellenflugzeug mit dem Namen HY4. Damit öffnet der Stuttgarter Flugzeugentwickler seine Türen erstmals für die Öffentlichkeit. Welche Chancen bietet diese Entwicklung für den Luftverkehr? Warum profitieren davon auch Flughäfen auf ihrem Weg zur Klimaneutralität? Wie kann der Bedarf an Wasserstoff gedeckt werden? Diesen Fragen gehen der Flughafen Stuttgart und H2FLY beim Wissenschaftsfestival gemeinsam nach.

Die Veranstaltung ist auf 30 Personen begrenzt.

Veranstaltet von: Flughafen Stuttgart GmbH

Anmeldung

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Flughafen Stuttgart GmbH