Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Amt für öffentliche Ordnung

Kinderreisepass erstmalig beantragen

Für Auslandsreisen benötigen Kinder ein Ausweisdokument. Für den Kinderreisepass gibt es Altersbeschränkungen: Er kann nur für Kinder unter zwölf Jahren beantragt werden. Der Kinderreisepass ist sechs Jahre gültig. Er kann höchstens bis zu einem Alter von zwölf Jahren verlängert werden.

Im Gegensatz zum Reisepass enthält der Kinderreisepass keinen elektronischen Chip, auf dem biometrische Daten wie Lichtbild oder Fingerabdrücke gespeichert sind. Der Kinderreisepass kann in der Regel sofort ausgestellt werden.

Achtung: Für manche Reiseziele ist ein  Reisepass für Kinder vorgeschrieben. In viele Länder können Kinder aber auch mit einem Kinderreisepass oder  Personalausweis einreisen. Verbindliche Informationen hierzu erhalten Sie von den Behörden Ihres Reiseziellands.

Für den Personalausweis und den Reisepass gibt es keine Altersbeschränkungen.

 

 

Hinweis: Sie werden schriftlich benachrichtigt, sobald der Kinderreisepass fertig ist. Sie können online einen Termin vereinbaren, um den Kinderreisepass abzuholen.

Ihr Kontakt zu uns:

Service-Telefon

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: aus jedem Netz, ohne Vorwahl. Behördennummer 115: Mo bis Fr, 8.00 bis 18.00 Uhr. Sie erreichen die Behördennummer 115 in der Regel zum Festnetztarif und damit kostenlos über Flatrates. Gebärdentelefon: Mo bis Fr, 8.00 bis 18.00 Uhr.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren