Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Amt für öffentliche Ordnung

Waffenbesitzkarte und Europäischer Feuerwaffenpass

Sie beabsichtigen, z.B. als Jäger, Sportschütze, Sammler oder Bewachungsunternehmer, Waffen zu erwerben? Die Erlaubnis zum Erwerb und Besitz von erlaubnispflichtigen Waffen wird durch eine Waffenbesitzkarte oder durch die Eintragung in eine bereits vorhandene Waffenbesitzkarte erteilt.

Sie möchten eine Waffe innerhalb eines EU-Mitgliedstaates bzw. des Schengen-Raumes als Jäger für die Jagd oder als Sportschütze für Wettkämpfe im Ausland mitnehmen? Die hierfür erforderliche waffenrechtliche Erlaubnis ist der Europäische Feuerwaffenpass (EFP). In diesen können eine oder mehrere Waffen aus Ihrer Waffenbesitzkarte eingetragen werden. Zur Erstellung eines Europäischen Feuerwaffenpasses benötigen wir ein Passbild und einen ausgefüllten Antrag von Ihnen.

Amt für öffentliche Ordnung

Waffen-, Sprengstoff-, Jagd- und Fischereiangelegenheiten

Service-Telefon

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: aus jedem Netz, ohne Vorwahl. Behördennummer 115: Mo bis Fr, 8.00 bis 18.00 Uhr. Sie erreichen die Behördennummer 115 in der Regel zum Festnetztarif und damit kostenlos über Flatrates. Gebärdentelefon: Mo bis Fr, 8.00 bis 18.00 Uhr.