Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Wirtschaftsstandort

Messen und Kongresse

Top-Qualität an einem Standort vereint – das bietet die Messe Stuttgart mit ihrem hochmodernen Messe- und Kongresszentrum. Mehr als 60 Ausstellungen und zahlreiche Events werde jährlich ausgerichtet. Doch auch im Stuttgarter Stadtzentrum gibt es mit der Liederhalle eine zentrale Adresse.

Die Messe Stuttgart zählt zu den Top Ten Messegesellschaften in Deutschland. Ein vielfältiges Angebot, die verkehrsgünstige Lage und die Größe machen sie so attraktiv.
Das ins Messegelände integrierte Internationale Congresscenter Stuttgart (ICS) bietet für Kongresse, Präsentationen, Konferenzen und Bankette optimale Bedingungen.
Mitten im Zentrum der Landeshauptstadt gelegen, bietet die Liederhalle ein großzügiges und vielfältiges Programm für Kongresse, Tagungen und Seminare.

Messe Stuttgart

Die  Messe Stuttgart zählt zu den Top Ten Messegesellschaften in Deutschland. Ein vielfältiges Angebot, die verkehrsgünstige Lage und die Größe machen sie so attraktiv. Mehr als 23.500 Aussteller präsentieren sich jährlich auf den 120.000 Quadratmeter Fläche. Mit den neun Hallen und dem großen Außenbereich ist die Stuttgarter Messe die achtgrößte in der Bundesrepublik. Das zieht: Im Jahr 2018 wurden mehr als 1,36 Millionen Besucher gezählt. Das Messeangebot ist abwechslungsreich und spricht viele unterschiedliche Zielgruppen an, von der CMT – der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit – über die Comic Con bis zum Stuttgarter Messeherbst. Im Jahr 2007 ist die Messe vom Killesberg in die direkte Nachbarschaft des Stuttgarter Flughafens umgezogen. Besucher wie Aussteller profitieren von der guten Anbindung: Die S-Bahn vom Hauptbahnhof braucht weniger als eine halbe Stunde, die A81 und die B27 bieten Autofahrern einen guten Anschluss.

Internationales Congresscenter Stuttgart (ICS)

Das ins neue Messegelände integrierte  Internationale Congresscenter Stuttgart (ICS) bietet für Kongresse, Präsentationen, Konferenzen und Bankette optimale Bedingungen. In den neuen Kongress-Sälen und Tagungsräumen des Internationalen Congresscenter Stuttgart, die übrigens alle von Tageslicht erhellt werden, finden bis zu 10.000 Personen Platz. Besonders innovativ ist der Kongresssaal C1: Auf knapp 2.700 Quadratmeter können bis zu 3.000 Menschen empfangen werden. Der Clou: Ein schalldichtes und flexibles Trennwandsystem ermöglicht die Teilung des Raumes in zwei, drei oder vier Säle. Der Kongresssaal ist zudem mit einer festen Bühne ausgestattet, wird der Raum geteilt bietet jede Fläche den Veranstaltern eine vorgelagerte Szenefläche. Da das ICS im Messegelände integriert ist, profitiert es von der guten Verkehrsanbindung.

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle (KKL)

Mitten im Zentrum der Landeshauptstadt gelegen ist das  Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle die zentrale Adresse für Veranstaltungen. Am Berliner Platz bietet sie seit mehr als 50 Jahren ein großzügiges und vielfältiges Raumprogramm für Kongresse, Tagungen und Seminare. Zudem ist die Liederhalle eines der führenden deutschen Konzerthäuser. Abend für Abend finden hochkarätige Veranstaltungen in den fünf Konzertsälen statt, in denen bis zu 6.000 Menschen Platz finden. Ihre besondere Akustik und Architektur locken seit Jahrzehnten namhafte Top-Musiker, Künstler und Orchester nach Stuttgart. Kino, Literaturhaus sowie eine abwechslungsreiche Gastronomie befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Direkt im Gebäude befindet sich zudem ein First-Class-Hotel mit 555 Zimmern.

Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren