UNICEF-Kinderstadt Stuttgart

  • Illustration: Stadt Stuttgart

    Veranstaltungen im Partnerjahr

    Im Jahr der UNICEF-Kinderstadt gibt es zahlreiche Veranstaltungen in Stuttgart. Ob auf dem Weihnachtsmarkt oder bei Sportveranstaltungen, wir haben sie für Sie auf einen Blick zusammengestellt. mehr...

  • Eine einfache akku-betriebene Stirnlampe ermöglicht es Kindern, auch nach Anbruch der Dunkelheit weiter zu lesen und zu lernen. Foto: UNICEF Burundi

    Burundi: Mit Innovation in die Zukunft

    In Burundi haben weniger als drei Prozent der Bevölkerung Zugang zu Strom. UNICEF Burundi hilft durch innovative Projekte: Projet Lumière versorgt die Menschen mit Hilfe von Solarenergie und Power-Cycles mit Strom. mehr...

  • Warum ist Stuttgart UNICEF-Partnerstadt?

    Die UNICEF-Partnerschaft zeigt, was globale Solidarität bedeutet. Deshalb möchten wir Projekte unterstützen, die Kindern in Ägypten, der Türkei, Burundi sowie in Stuttgart ein gutes Leben ermöglicht. mehr...

  • OB Fritz Kuhn übergibt der städtischen Kinderbeauftragten Maria Haller-Kindler die Ergebnisse der Zukunftswerkstatt. Foto: Thomas Niedermüller

    Kinderfreundliches Stuttgart

    Mit der Konzeption für ein „Kinderfreundliches Stuttgart 2015-2020“ hat sich die Stadtverwaltung zum Ziel gesetzt, dass Kinder in Stuttgart gut leben und aufwachsen können. mehr...

  • OB Fritz Kuhn freut sich über die Zusammenarbeit mit UNICEF. Foto: Stadt Stuttgart

    Gutes Aufwachsen ermöglichen

    OB Fritz Kuhn: "Wir wollen etwas ins Rollen bringen ... Helfen Sie mit, informieren Sie sich und andere, bieten Sie Kindern in Ihrer Umgebung mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung oder entwickeln Sie Projekte, Aktionen und Veranstaltungen." mehr...

 
 

Mehr zum Thema

Kontakt

Spendenziel: 600.000 Euro Aktueller Stand: 211.000 Euro