Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Freiwilliges Engagement und Ehrenamt

Anerkennung und Qualifizierung

Die Stadt Stuttgart vergibt Auszeichnungen für Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich einsetzen. Freiwillig Engagierte können zudem eine Bescheinigung über ihre Tätigkeit vom Land Baden-Württemberg erhalten und sich für ihr bürgerschaftliches Engagement weiterbilden.

OB Fritz Kuhn überreicht die Ehrenplakette 2019 an Elke Banabak und Harald Stingele.

Ehrenamt in Stuttgart: Auszeichnungen der Stadt

Die Auszeichnungen "Ehrenmünze" und "Ehrenplakette" der Landeshauptstadt sind eine besondere Würdigung des Ehrenamtes und heben hervor, wie wertvoll und wichtig bürgerschaftliches Engagement in Stuttgart ist.

Weiterbildung für das Ehrenamt

So zahlreich die Möglichkeiten für bürgerschaftliches Engagement in der Landeshauptstadt sind, so wichtig ist auch die Unterstützung beim Einsatz. In Stuttgart gibt es diese Unterstützung auch in Form von Weiterbildungsmöglichkeiten. Die frEE-Akademie Stuttgart ist hierfür eine zentrale Anlaufstelle.

Ehrenamt in Baden-Württemberg: Nachweise des Landes

Baden-Württemberg zählt zu den nationalen Spitzenreitern, wenn es um bürgerschaftliches Engagement geht. Rund 48 Prozent der Bevölkerung im „Ländle“ sind ehrenamtlich tätig. Und das darf auch gezeigt werden. Zwei Nachweise für ehrenamtliche Tätigkeit und bürgerschaftliches Engagement werden hier kurz vorgestellt.  

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren