Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Familie

Schwangerschaft und Geburt

Werdende Eltern erwarten in der Schwangerschaft neun spannende und intensive Monate. Besonders beim ersten Kind kommen zudem oft viele Fragen oder auch Unsicherheiten auf. Hier erfahren Sie, wohin Sie sich für Beratung und Unterstützung wenden können.

Schwanger und dabei gut gelaunt - dank zahlreicher Unterstützungsangebote, auf die werdende Mütter und Väter sich verlassen können.

Die städtische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und Schwangerschaftskonflikte ist schon für Sie da, bevor Ihr Kind zur Welt kommt. Wir informieren Sie rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt und die erste Zeit mit Kind über:

  • Finanzielle Hilfen (z.B. Mutterschaftsgeld, Elterngeld, Hilfen für die Erstausstattung)
  • Rechtliche Bestimmungen (z.B. Mutterschutz, Elternzeit, Vaterschaftsanerkennung, Sorgerecht)
  • Frühe Hilfen (z.B. Familienhebammen und - kinderkrankenschwestern, Angebote für werdende Eltern)
  • Familienplanung, Empfängnisverhütung und Kostenübernahme von Verhütungsmitteln

In all diesen und Ihren weiteren Fragen können Sie sich durch uns kostenlos und vertraulich beraten lassen.

Vereinbaren Sie am besten telefonisch einen Termin mit uns. Wir beraten auch telefonisch oder per Mail. Als städtische Beratungsstelle können wir bei Bedarf kostenlos Dolmetscher*innen für das Gespräch zur Verfügung stellen.

Jugendamt

Städtische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und Schwangerschaftskonflikte (nach § 219 StGB)

Das könnte Sie auch interessieren

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gettyimages/AleksandarNakic.
  • keine
  • GettyImages/RoBeDeRo
  • GettyImages/kali9
  • GettyImages/Prostock Studio.