Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Aktuelle Bauprojekte

Brandschutz- und Innensanierung: Gottlieb-Daimler-Gymnasium

Das im Jahr 1962 errichtete Schulgebäude des Gottlieb-Daimler-Gymnasiums wird im Innenbereich in 3 Bauabschnitten umfassend saniert.

Projektbeschreibung

Dabei werden die bestehenden Geschossdecken in Stahlbeton-Rippenbauweise auf die Feuerwiderstandsklasse F90 ertüchtigt und weitere Maßnahmen für den baulichen Brandschutz umgesetzt, unter anderem die Verbesserung der Flucht-und Rettungswege und die Erneuerung von sicherheitstechnischen Anlagen.

Im Gebäudeinneren werden ferner umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an der Gebäudesubstanz, den Oberflächen und der technischen Gebäudeausrüstung durchgeführt: Türelemente, Bodenbeläge, Wand- und Deckenbeschichtungen werden erneuert und die Raumakustik in den Unterrichtsräumen wird verbessert.

Im Zuge der Sanierung werden die NWT-Fachklassenräume Biologie (EG) und Chemie (2. OG) neu eingerichtet und schadstoffbehaftete Materialien in Bauteilen, Bekleidungen und Oberflächen aus dem Gebäude entfernt und ersetzt.

Die Sanierung umfasst auch die vollständige Erneuerung der Gebäudetechnik (Sanitär-, Heizungs- und Elektroanlagen), den Neueinbau von Lüftungsanlagen für alle Klassen- und Fachräume und die Installation von Photovoltaik-Elementen auf der Dachfläche. Das Schulgebäude erhält weiterhin einen Treppenhaus-Anbau mit Personenaufzug.

Für die Zeit der Sanierung wird auf dem Sportplatz der Schule ein 2-geschossiges Interimsgebäude mit 12 Klassenräumen und Nebenräumen für Toiletten, Lehrmittel und Haustechnik erstellt.

Daten und Fakten

  • Standort / Adresse: Kattowitzer Straße 8, 70374 Stuttgart-Bad Cannstatt
  • Angabe zur Projektgröße: Brutto-Grundfläche (BGF) 9.020 m Netto-Raumfläche (NRF) 8.130 m²
  • Bauherr: Landeshauptstadt Stuttgart, Referat Jugend und Bildung, Schulverwaltungsamt, vertreten durch Technisches Referat, Hochbauamt
  • Projektleitung: Landeshauptstadt Stuttgart, Technisches Referat, Hochbauamt
  • Projektsteuerung: Landeshauptstadt Stuttgart, Technisches Referat, Hochbauamt 
  • Architekt / Planer: PLAN 7 Architekten 
  • Baustart: voraussichtlich Februar 2023
  • Bauende: voraussichtlich Juli 2026
  • Nutzung: Schulgebäude 
  • Kosten: 25,58 Mio.€

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Landeshauptstadt Stuttgart, Hochbauamt
  • PLAN 7 Architekten, Stuttgart