Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Internationale Beziehungen

Kairo

In der ägyptischen Hauptstadt vereint sich eine einzigartige Mischung aus pharaonischem, islamischem und christlichem Erbe bietet. Kairo ist das politische, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes. Die orientalische Metropole am Nil ist die größte Stadt in ganz Afrika.

Der Nil fließt mitten durch Kairo. Nördlich der Stadt beginnt das Flussdelta, das sich bis zum Mittelmeer erstreckt.
In Ägyptens Hauptstadt ist 14-mal größer als Stuttgart. Außerdem fahren schätzungsweise 4,5 Millionen Autos durch die Straßen Kairos.
Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Kairo zählen die Salah Al-Din-Zitadelle und die Alabaster-Moschee. Die gut erhaltene, mittelalterliche Festung ist UNESCO-Weltkulturerbe.
Auch von den Pyramiden von Gizeh aus lässt sich die Größe der Stadt Kairo nur erahnen, die 969 n. Chr. vom Herrschergeschlecht der Fatimiden gegründet wurde.
Die beeindruckenden Bauten sind nur 15 Kilometer von Kairo entfernt.

Kurzinfo

  • Partnerstadt seit 1979
  • Einwohner: 9,5 Millionen (Großraum Kairo bis zu 25 Millionen)
  • Staat: Ägypten

Schon gewusst?

  • Ziemlich wuselig: Kairo ist mehr als 14-mal größer als Stuttgart. In Stuttgart leben gut 3000 Menschen auf einem Quadratkilometer, in der ägyptischen Hauptstadt sind es fünfmal so viele. Schätzungsweise fahren zudem mehr als 4,5 Millionen Autos durch die Straßen Kairos.
  • Die Pyramiden von Gizeh sind das einzige verbleibende alte Weltwunder. Die beeindruckenden Bauten sind nur 15 Kilometer von Kairo entfernt.
  • Die al-Azhar-Universität in Kairo zählt zu den ältesten islamischen Hochschulen der Welt. 988 wurde der Lehrbetrieb aufgenommen. Knapp 800 Jahre vor Stuttgart.
  • Studierende können den dualen Masterstudiengang „Integrated Urbanism and Sustainable Design“ an der Ain-Shams-University Cairo und der Universität Stuttgart ablegen.
  • Die pulsierende Metropole Kairo zählt als Drehscheibe zwischen Europa, Afrika und dem Orient.

 

Das könnte Sie auch interessieren