Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Sicherheit

Verkehrssicherheit

Safety first im Straßenverkehr – sei es mit dem eigenen Auto, mit dem Rad oder dem öffentlichen Personennahverkehr. Hier finden Sie alle wichtigen Ansprechpartner zur Verkehrssicherheit. Störungen und Schäden auf den Straßen, bei der Straßenbeleuchtung oder Radwegen können Sie uns gerne mitteilen.

Wer auf dem Fahrrad auf Nummer sicher gehen will, der trägt einen Schutzhelm.

Sicherheit im Straßenverkehr ist wichtig, sei es im Auto, auf dem Rad, in der Bahn oder zu Fuß. Wenn sich jeder an die Verkehrsregeln hält, dann können vielen Unfälle vermieden werden. Die Stadt Stuttgart trägt ebenfalls ihren Teil dazu bei, die Verkehrssicherheit in der Stadt zu verbessern. Störungen und Schäden auf den Straßen, bei der Straßenbeleuchtung oder Radwegen können Sie uns gerne mitteilen.

  • Verkehrssicherheit für Kinder: Die heutige Verkehrssituation erfordert von jugendlichen Radfahrern mehr denn je, dass sie sich im Straßenverkehr sicher bewegen und die vielfältig auftretenden Problem- und Konfliktsituationen souverän bewältigen. Um die jungen Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer auf diese Situation vorzubereiten, wird jedes Jahr in den vierten Klassen der Stuttgarter Grundschulen eine Radfahrausbildung in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt und der Verkehrserziehung des  Polizeipräsidiums durchgeführt. Die Kinder lernen dabei sowohl theoretisch als auch praktisch, wie sich sicher im Straßenverkehr verhalten.
  • Sicherheit im öffentlichen Personennahverkehr: Sicherheit ist auch im Umgang mit dem öffentlichen Personennahverkehr wichtig. Der Sicherheit der Fahrgäste während der Fahrt und an den Haltestellen gehört deshalb besondere Aufmerksamkeit. Die  SSB AG hat auf ihren Seiten zahlreiche Tipps zum Thema Sicherheit zusammengestellt.
  • Straßeninstandhaltung: Das  Tiefbauamt ist dafür zuständig, für die wirtschaftliche Unterhaltung und Instandsetzung des Straßen-, Gehweg- und Radwegenetzes zu sorgen. Denn auch das ist ein wichtiger Faktor für die Verkehrssicherheit. Schäden können Sie auch ganz einfach online über  die Gelbe Karte melden. Im Auftrag des Tiefbauamts als Eigentümer plant und betreibt die Stuttgart Netze die Straßenbeleuchtung der Landeshauptstadt. Dort könne Sie  Defekte bei der Straßen- oder Gehwegbeleuchtung melden.

Störungsmelder

Ein Kanaldeckel in Ihrer Straße klappert? Auf Ihrer Radroute befindet sich ein Schlagloch? Eine Ampel hat eine Signalstörung? Melden Sie beim Tiefbauamt Schäden und Behinderungen auf den Straßen, damit wir uns darum kümmern können.

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren