Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Sportprogramme

Sport im Park

Sport im Park ist ein offenes, kostenloses und unverbindliches Bewegungsprogramm in Stuttgart. Von Mai bis Oktober können Sportbegeisterte den Sommer aktiv erleben und an Bewegungsangeboten im ganzen Stadtgebiet teilnehmen. Das Programm richtet sich an alle Altersgruppen. Auch für Kinder gibt es Veranstaltungen.

Animationsvideo zu Sport im Park
Bewegung für Alt und Jung im Freien: Beim Programm von "Sport im Park" ist für jeden was dabei.

Angebote 2021

Anfang Juni startete die "Sport im Park"-Saison mit über 100 Sportangeboten. Wer einen Ausgleich zum Alltag sucht, findet im Yoga Entspannung. Wer Kraft aufbauen will, kommt bei Functional-Fitness ins Schwitzen. Wer Rückenschmerzen vorbeugen möchte, trainiert mit Rückenfit für einen gesunden Rücken. Und wer bei lateinamerikanischen Rhythmen einfach nicht stillsitzen kann, kann sich im Zumba auspowern. Auch für Familien und Kinder gibt es kostenlose und nicht an eine Vereinsmitgliedschaft gebundene Sport- und Spielangebote.

Die Kurse finden auf Sportanlagen und Sportstätten im Freien in Gruppen bis 40 Personen statt. Um die Gruppengröße regulieren zu können, ist eine Voranmeldung verpflichtend. Eine Buchung gilt jeweils bis zum Monatsende. Die Erwachsenenangebote werden jeden letzten Freitag im Monat für den darauffolgenden Monat freigeschaltet.

Die "Sport im Park"-Angebote werden auf der Plattform „ Stuttgart bewegt sich (Öffnet in einem neuen Tab)" veröffentlicht.

Kooperationspartner

"Sport im Park" ist eine Kooperation des  Amts für Sport und Bewegung der Landeshauptstadt Stuttgart und dem  Sportkreis Stuttgart. Über 20 Stuttgarter Sportvereine und andere Sportanbieter stellen ihre ausgebildeten Trainer*innen und ihre Sportanlagen zur Verfügung. Die  AOK Stuttgart-Böblingen ist im Rahmen des Präventionsgesetzes Partner von "Sport im Park".

Amt für Sport und Bewegung

Sören Otto

Mitarbeiter Bewegungsförderung und Sportentwicklung

Das könnte Sie auch interessieren

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Stuttgart
  • Heiko Potthoff,hp(at)photo-design.eu
  • Rocca GmbH
  • Thomas Wagner/Stadt Stuttgart