Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Stadtentwicklung

Urban Future Conference 2023

Etwas Besonderes kommt nach Stuttgart: Vom 21. bis zum 23. Juni ist Europas größtes Event für nachhaltige Städte - die „Urban Future 2023“ - zu Gast in der Landeshauptstadt. Zur Konferenz werden rund 2.500 Gäste erwartet.

Schritt für Schritt geht es auf die Urban Future Conference 2023 in Stuttgart zu.

Die Urban Future ist ein jährlicher Treffpunkt für Macherinnen und Macher aus hunderten Städten weltweit: Menschen, die ihre Städte mit Begeisterung und Engagement nachhaltiger gestalten. Die "City Changer" kommen aus mehr als 30 Fachbereichen, darunter Mobilität, Energie, Stadtplanung, Ressourcen, Wasser, Politik, Architektur, Finanzwesen, Automotive und IT.

Im Sommer 2023 sollen Stuttgart und Baden‐Württemberg zum europäischen Hotspot für nachhaltige Städte werden. Das Programm zur "Urban Future 2023" bietet brandaktuelles Wissen, um Städte nachhaltiger zu entwickeln. Kernthemen sind Mobilität, Klimaschutz, lebendige Stadtviertel, Partizipation und sozialer Zusammenhalt.

Stuttgart ist eine Stadt des Erfindergeistes und der Innovation. Hier leben Menschen, die sich den Herausforderungen stellen, die die Zukunft mit sich bringen wird. Deswegen ist Stuttgart genau der richtige Ort für eine Urban Future Conference.

Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper

Neben dem Austausch mit den Gästen aus dem In‐ und Ausland ist die Großveranstaltung eine hervorragende Möglichkeit, Stuttgart als weltoffene, wirtschaftlich starke und zukunftszugewandte Metropole kennenzulernen. Die Konferenz findet vom 21. bis zum 23. Juni 2023 im Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg im Herzen Stuttgarts statt. Begleitend dazu sind in diesem Zeitraum verschiedene Veranstaltungen für die Bürgerinnen und Bürger geplant.

Urban Future Kick-off Event im Stuttgarter Rathaus
Reel: Kick-off zur Urban Future im Stuttgarter Rathaus

Zur Vorbereitung auf das Großevent hat am 11. Oktober 2022 der Kick-off im Stuttgarter Rathaus stattgefunden. Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper eröffnete die Veranstaltung offiziell und begrüßte die rund 180 Gäste herzlich in Stuttgart.

Gegründet wurde die Urban Future Conference im Jahr 2014 bei einem Workshop zur urbanen Mobilität in der österreichischen Stadt Graz - inzwischen gehören zur Community über 50.000 Menschen. Die Konferenz wechselt den Standort jährlich von Stadt zu Stadt in Europa.

Video-Mitschnitte von der Kick-off-Veranstaltung

Die Begrüßungsrede von Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper
Begrüßungsrede von Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper.
Keynote von Gerald Babel-Sutter (Mitbegründer der Urban Future)
Keynote von Gerald Babel-Sutter (Mitbegründer der Urban Future).
Impulsvortrag "Was bringt mir die Urban Future Conference"?
Impulsvortrag "Was bringt mir die Urban Future Conference"? (Gerald Babel-Sutter, Mitbegründer der Urban Future)
Podiumsgespräch: Über die Bedeutung und Möglichkeiten der Urban Future für die Region
Podiumsgespräch: Über die Bedeutung und Möglichkeiten der Urban Future für die Region

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • UFGC GmbH
  • Stadt Stuttgart
  • Landeshauptstadt Stuttgart
  • Landeshauptstadt Stuttgart
  • Landeshauptstadt Stuttgart
  • LHS