Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Altlasten

Altlasten-Management

Hier finden Sie alle Informationen zum Altlasten-Management sowie alle wichtigen Merkblätter und andere Dokumente, die Sie beachten müssen.

Grundlage der Altlastenbearbeitung in Stuttgart ist eine Erhebung von Verdachtsflächen, die erstmals 1993 erfolgte und seither ständig aktualisiert wird. Sie bildet eine Grundlage des Informationssystems Altlasten Stuttgart. Standorte mit hohem Gefährdungspotenzial werden systematisch untersucht und bei Bedarf saniert.

Vergabeunterlagen für die Altlastenbearbeitung

Bei der Altlastenuntersuchung gelten in Stuttgart neben den gesetzlichen Vorgaben und technischen Regelwerken aufgrund des Mineralwasserschutzes besondere Anforderungen. Auftragnehmer sind vertraglich zur Beachtung der relevanten Merkblätter und ggf. zur Verwendung bestimmter Unterlagen verpflichtet.

Kampfmittelbeseitigung

Informationen über Kampfmittelaltlasten, sind für die Altlastenbearbeitung wichtig, da bei Bohrungen oder Grabarbeiten im Einzelfall vorab zu klären ist, ob wegen eines Kampfmittelverdachts vorbereitende Untersuchungen zur Kampfmittelfreimessung notwendig sind. Eine Freigabe kann nur der Kampfmittelbeseitigungsdienst Baden-Württemberg erteilen.

Amt für Umweltschutz

Gerhard Weigel

Mitarbeiter Kommunale Altlasten

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren