Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

OB Kuhn dankt den Sicherheitskräften für Einsatz in Neujahrsnacht

Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat der Stuttgarter Polizei, der Bundespolizei, den Mitarbeitern des städtischen Vollzugsdiensts, des Amts für öffentliche Ordnung und des Technischen Hilfswerks sowie den Feuerwehren für ihren Einsatz in der Neujahrsnacht gedankt.

Kuhn sagte am Montag, 2. Januar: "Ich bedanke mich bei all denen, die in der Neujahrsnacht Dienst geleistet haben. Die vielen hundert Beamten und Mitarbeiter haben auf ihre private Silvesterfeier verzichtet und dafür gesorgt, dass in Stuttgart friedlich gefeiert werden konnte. Das verdient Lob und Anerkennung." Das Sicherheitskonzept der Polizei sei aufgegangen, so Kuhn und weiter: "Die hohe Präsenz war ein wichtiger Beitrag für eine insgesamt ruhige Neujahrsnacht."

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren