Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Generalkonsul der Schweiz bei OB Kuhn

Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat am Mittwoch, 24. Oktober, Ernst Steinmann, den Generalkonsul der Schweiz in Stuttgart, empfangen. OB Kuhn sagte im Anschluss: "Es war ein gutes, freundschaftliches Gespräch mit dem neuen Schweizer Generalkonsul. Wir setzen auf starke nachbarschaftliche Beziehungen zwischen Stuttgart und der Schweiz."

Generalkonsul Steinmann sagte: "Wir Schweizer wissen Stuttgart zu schätzen. Auch deshalb kommen viele meiner Landsleute gern als Touristen hierher. Stuttgarts offene Haltung gegenüber Ausländern ist beeindruckend. Es ist wichtig, dass in Zukunft alle Bürgerinnen und Bürger einer Gesellschaft - egal ob sie den Pass des Landes haben oder nicht - an der politischen Meinungsbildung teilhaben können. Stuttgart zeigt wie Integration gelingen kann."


Steinmann wurde 1957 in Bern geboren und trat 1980 in den konsularischen Dienst des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten. Nach seiner Ausbildung in Bern und beim Schweizerischen Konsulat in Kapstadt war er in verschiedenen Funktionen in Wien, Tel Aviv, Marseille, Maputo, Brasilia, Istanbul, Addis Abeba, Bern und St. Petersburg tätig. Von 2013 bis 2017 leitete er das Generalkonsulat in Sydney. Seit dem 28. August 2017 ist er Schweizerischer Generalkonsul in Stuttgart.

Zu den Aufgaben des Generalkonsuls und seines Teams gehören unter anderem konsularische Dienstleistungen für die fast 30.000 in Baden-Württemberg niedergelassenen Schweizer, 515 davon in Stuttgart.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren