Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

StadtPalais Digital - Online für Euch!

Unter dem Motto "StadtPalais Digital - Online für Euch!" reagiert das StadtPalais auf die aktuelle Situation mit einem vielseitigen Programm aus interaktiven Live-Führungen, digitalen Rundgängen, Mediaguides für zuhause, Online-Workshops für Kinder und Familien, Speedruns sowie spannenden Live-Gästen.

Um die digitalen Möglichkeiten bestmöglich anzuwenden und die Kultur der Stadt auch online erlebbar zu machen, hat sich das StadtPalais - Museum für Stuttgart für Interessierte ein vielseitiges sowie kostenfreies Programm ausgedacht.

Der Museumsdirektor des StadtPalais, Dr. Torben Giese, sieht die aktuelle Situation als besondere Herausforderung, die es gemeinsam zu bewältigen gilt: "Wir versuchen diese Zeit als Chance zu begreifen, uns digital zu öffnen, das online Programm auszubauen und uns als Museum für Stuttgart weiterzuentwickeln. Wir möchten Unbekanntes erproben, für zukünftige Projekte lernen und neue Ideen realisieren."

Live-Stream-Führung
Los geht es am Freitag, 20. März, 16 Uhr mit einer Live-Stream-Führung durch die Ausstellung TROY - 30 Jahre Die Fantastischen Vier. Auf Instagram @stadtpalaisstuttgart können die Besucherinnen und Besucher direkt Fragen stellen und erfahren live alles über ihre Lieblingsobjekte. Das StadtPalais lädt auf eine Reise ein - in die Vergangenheit der Band und zu spektakulären Hits wie "Die da!?" oder "MFG".

Weitere Live-Stream-Führungen finden unter anderem in der ständigen Ausstellung Stuttgarter Stadtgeschichten und der Fotografie-Ausstellung "Urban Beauties" statt.

Live-Gäste
Live-Gäste wie Musikerinnen und Musiker, Künstlerinnen und Künstler, Historikerinnen und Historiker oder Museumsmacher schalten sich immer wieder in das StadtPalais digital hinzu, ergänzen das Programm durch persönliche Anekdoten, Expertwissen und ihre ganz eigene Sicht auf die Ausstellungen.

Museums-App mit online Mediaguide
Das StadtPalais stellt die Inhalte des Mediaguides ab jetzt auch Interessierten zuhause zur Verfügung. Die Museums-App kann über den App-Store beziehungsweise den Google Play Store heruntergeladen werden und beinhaltet einen Mediaguide bei dem bekannte und unbekannte, kleine und große Stuttgarter durch die ständige Ausstellung Stuttgarter Stadtgeschichten führen. Die Erzählenden stellen in einer Videotour ihre Lieblingsobjekte vor und berichten von ihrem ganz persönlichen Stuttgart.


Digitaler Rundgang
Beim digitalen 360-Grad-Rundgang können sich die Besucher mit einem Smartphone oder am Laptop selbst frei durch die Ausstellung "Urban Beauties" des Stuttgarter Fotografen Jürgen Altmann bewegen. Die Ausstellung zeigt Fotografien von bekannten und unbekannten Orten im urbanen und suburbanen Raum Stuttgarts. Die farbintensiven, aber ruhigen Kompositionen zeigen "Un-Orte", die sonst wenig Beachtung finden auf eine neue Art und Weise.

StadtPalais-Speedrun
Mit dem digitalen StadtPalais-Speedrun adaptiert das Haus ein in der Gamer-Szene bekanntes Format. Ein Speedrun ist das schnellstmögliche Durchspielen eines Computerspiels unter
selbstauferlegten Bedingungen. Beim StadtPalais-Speedrun werden die Highlights einer Ausstellung zu einem bestimmten Thema kompakt und kurzweilig vorgestellt.

Geplante Themenschwerpunkte sind: Liebe, Sport, HipHop, Frauen, Geschmackskultur und Stuttgarter Unternehmen - von VfB und Mutterstadt über Widerstandskämpferin und königlichem
Porzellan bis hin zur Schokoladenfabrik. Daraus entstehen Videoführungen, die sich die Besucher auf den Kanälen des StadtPalais anschauen können.

Digitaler Hausforschertag
Beim ersten digitalen Hausforschertag bringt die StadtbauAkademie Kindern und Familien grundlegende Aspekte der Architektur und Stadtplanung näher, um sie so für zukunftsweisende Gestaltung und Planung des öffentlichen und privaten Raums zu begeistern. Mittels YouTube- Video, Bauanleitung oder Schritt-für-Schritt-Plan stellt die StadtbauAkademie ein alternatives Kreativ-Programm zur Verfügung. Der Hausforschertag kommt so nach Hause in die Kinderzimmer und lädt Kinder und Familien in die Welt der Stadtplaner und Architekt ein.

Stadlabor Online-Workshop
Das Stadtlabor erzählt die Geschichte der Stadt Stuttgart für Kinder und Jugendliche mit einem interaktiven Workshop zu den Themen Architektur, Stadtplanung und Baukultur. Junge Stadtentdeckerinnen und -entdecker sind eingeladen an diesem Online-Workshop teilzunehmen. Eine Anleitung, wo und wie man die verschiedenen Angebote erreichen und abrufen kann, gibt es
auf der Internetseite des StadtPalais - Museum für Stuttgart.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren