Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Aus der Initiative Z – Zeit und Herz wird das Patenprogramm Zeit & Herz

Die Initiative Z – Zeit und Herz geht mit der Zeit und hat sich mit ihrem neuen, aussagekräftigen Namen Patenprogramm Zeit & Herz auch ein neues Erscheinungsbild in den etablierten Farben Rot und Grün gegeben.

Bereits im Jahr 2006 startete das Elternseminar des Jugendamtes der Landeshauptstadt mit dem Patenprogramm „Initiative Z – Zeit und Herz“. Mit dem „roten Herz“ hat diese für Paten geworben, die bereit waren, Familien zu begleiten, um vertrauensvolle, generationsübergreifende Kontakte zu fördern. 2009 wurde das Programm durch das „grüne Herz“ erweitert. Hier liegt der Schwerpunkt in der Begleitung von Familien mit Zuwanderungsgeschichte. Mittlerweile ist aus der Initiative ein etabliertes Angebot entstanden, das für beide Seiten – Familien und ehrenamtliche Begleiter – ein Gewinn ist. Denn das Patenprogramm Zeit & Herz verbindet Familien mit und ohne Zuwanderungs-geschichte und Ehrenamtliche, schafft Möglichkeiten der Begegnung, fördert den gesellschaftlichen Zusammenhalt und sorgt für eine stabile, zukunftsfähige Stuttgarter Stadtgesellschaft.

Die große Resonanz auf dieses Programm des Elternseminars bestätigt die Entscheidung des Jugendamts, die städtische Familienbildung um ein elternbegleitendes Angebot zu erweitern.

Die Unterstützung der Familien gestaltet sich sehr unterschiedlich, je nach individuellen Wünschen und Stärken der Ehrenamtlichen einerseits und den Bedürfnissen der Familien andererseits. Die Patinnen und Paten unterstützen in einem breiten Spektrum von Möglichkeiten beispielsweise als Bildungscoach, Ersatzgroßeltern, Gesprächspartner beim Erwerb der deutschen Sprache, erweiterte Bezugsperson für die Kinder, interkulturelle Begleiter oder Ratgeber für die Eltern.

Die Familienpaten übernehmen dabei eine sinnvolle und gesellschaftlich wichtige Aufgabe. Je nach Wunsch engagieren sich die Ehrenamtlichen für einen kürzeren oder längeren Zeitraum. Sie werden dabei während der gesamten Zeit fachlich und individuell unterstützt, lernen interessante Menschen kennen und erfahren für sich selbst eine persönliche Bereicherung. Sie erhalten eine kleine monatliche Aufwandsentschädigung.

Die Nachfrage von Seiten der Familien ist hoch, Interessierte sind daher stets willkommen, zum Beispiel bei einem der nächsten Stammtische des Patenprogramms.

Weitere Auskünfte zum Patenprogramm geben die Ansprechpartnerinnen Bettina Ostertag, Telefon 216-80335, E-Mail  bettina.ostertagstuttgartde und Hülya San, Telefon 216-80351, E-Mail  huelya.sanstuttgartde, Jugendamt – Elternseminar, Patenprogramm Zeit & Herz, Hauptstätter Straße 68, 70176 Stuttgart.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren